AG Dorfjubiläum äußert sich zu Änderungen
Plan B ist in Arbeit

Albersloh -

Auch für die geplanten Veranstaltungen zum Dorfjubiläum „850 Jahre Albersloh“ braucht es wegen Corona einen Plan B. Für die erste Jahreshälfte vorgesehene Feiern sind abgesagt. Nach derzeitigem Planungsstand soll es vom 27. August bis zum 5. September 2021 eine Festwoche geben. Von Christiane Husmann
Montag, 09.11.2020, 14:28 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 09.11.2020, 14:28 Uhr
Bereits vor zwei Jahren traf sich die AG Dorfjubiläum, um zu planen: Helmi Niewerth, Ralf Stötzel, Maria Roer, Martin Pälmke, Willi Haubrock, Brigitte Denker und Volker Dörken (v.l.).
Bereits vor zwei Jahren traf sich die AG Dorfjubiläum, um zu planen: Helmi Niewerth, Ralf Stötzel, Maria Roer, Martin Pälmke, Willi Haubrock, Brigitte Denker und Volker Dörken (v.l.). Foto: Christiane Husmann/Archiv
Plan A zum Dorfjubiläum „850 Jahre Albersloh“ sah verschiedene Veranstaltungen vor, die im Laufe des Jahres auf der Wiemhove, im großen Festzelt und anderorts stattfinden sollten. Mit Auflagen wie Abstand, Maske und Desinfektion hatte zu Planungsbeginn des Festjahres vor zwei Jahren wirklich niemand gerechnet.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7670297?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F190%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7670297?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F190%2F
Nachrichten-Ticker