Städtische Zuschüsse im Bereich Kultur und Freizeit
Vereine können das Geld gut gebrauchen

Sendenhorst/Albersloh -

Für die Vereine sind es schwierige Monate. Vor allem für die, die kulturelle Veranstaltungen organisieren oder die selbst Konzerte geben. Derzeit geht nichts im Haus Siekmann oder bei den Musikzügen. Deshalb sind die städtischen Zuschüsse diesmal besonders wichtig. Von Josef Thesing
Mittwoch, 10.02.2021, 13:27 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 10.02.2021, 13:27 Uhr
Unter anderem mit ihrem Konzert „Goodbye Britain“ passend zum Brexit hatte die Stadt- und Feuerwehrkapelle viel Aufsehen erregt.
Unter anderem mit ihrem Konzert „Goodbye Britain“ passend zum Brexit hatte die Stadt- und Feuerwehrkapelle viel Aufsehen erregt. Foto: Stadt- und Feuerwehrkapelle
Für die Vereine in der Stadt sind es schwierige Monate. Einerseits deshalb, weil das gesamte Vereinsleben aufgrund der Corona-Beschränkungen brach liegt. Zum anderen fehlen jenen Gruppierungen aus dem kulturellen Bereich, die in normalen Jahren zahlreiche Auftritte haben oder Veranstaltungen auf die Beine stellen, jegliche Einkünfte.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7812095?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F190%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7812095?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F190%2F
Nachrichten-Ticker