Krähenjagd beschließt das Jagdjahr
Bodenbrüter vor Räubern schützen

Sendenhorst/Ahlen -

Als letzte gemeinsame Aktion des auslaufenden Jagdjahres stand für die Mitglieder des Hegeringes Sendenhorst, Enniger, Vorhelm jetzt die Jagd auf Rabenkrähen an. Damit wollen die Jäger die Bodenbrüter vor den gefährlichen Nesträubern schützen. Doch das ist nicht so einfach und erfordert viel Erfahrung. Von Annette Metz
Donnerstag, 18.03.2021, 05:57 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 18.03.2021, 05:57 Uhr
Georg Hoppe und Jule Schellheimer bereiteten sich gemeinsam auf die Jagd nach Rabenkrähen vor.
Georg Hoppe und Jule Schellheimer bereiteten sich gemeinsam auf die Jagd nach Rabenkrähen vor. Foto: Annette Metz
Eigentlich ist das Jagdjahr ja gerade zu Ende. Es beginnt am 1. August und endet am 10. März. Dennoch haben die Mitglieder des Hegerings Sendenhorst, Enniger, Vorhelm auch in den kommenden Sommermonaten vieles zu tun.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7871659?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F190%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7871659?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F190%2F
Nachrichten-Ticker