Untersuchung der ehemaligen Stadtbefestigung
Umgestaltung der Promenade kann beginnen

Sendenhorst -

Die Untersuchung des Bodendenkmals Promenade ist abgeschlossen. Nun kann die Umgestaltung beginnen.

Dienstag, 23.03.2021, 06:48 Uhr aktualisiert: 23.03.2021, 06:50 Uhr
Dr. des. Andreas Wunschel und Maja Thede sind der ehemaligen Stadtbefestigung an drei Stellen auf den Grund gegangen.
Dr. des. Andreas Wunschel und Maja Thede sind der ehemaligen Stadtbefestigung an drei Stellen auf den Grund gegangen. Foto: Josef Thesing

Die Untersuchung des Bodendenkmals Promenade durch den Landschaftsverband Westfalen-Lippe , Abteilung Archäologie für Westfalen, ist abgeschlossen. An drei Stellen hatten sich Dr. des. Andreas Wunschel und die Grabungstechnikerin Maja Thede bis auf den sandigen Boden vorgebuddelt. Sie haben untersucht, ob die ehemalige Stadtbefestigung mit Wall, Berme und Graben mit dem Verlauf der heutigen Promenade identisch ist.

Graben wurde etwa 1914 verfüllt

Nach heutigem Wissensstand gehen die Archäologen davon aus, dass der ehemalige Wall etwa im Jahr 1914 abgetragen und der Graben verfüllt worden war.

Der Verlauf der ehemaligen Befestigungsanlage deckt sich mit dem der heutigen Promenade, erklärte Bürgermeisterin Katrin Reuscher in der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung. Das habe sich an drei Stellen gezeigt, weshalb zusätzliche Untersuchungen nicht notwendig seien. Besonderheiten hätten sich nicht gezeigt. „Weitere relevante Funde hat es nicht gegeben“, bezog sie sich auf die ausgegrabene Steinzeugflasche der „Königlich Preußischen Brunnenverwaltung“.

Grabungsergebnisse werden dokumentiert

Die Ergebnisse der Grabungen werden nun vom Landschaftsverband dokumentiert und der Stadt zur Verfügung gestellt. Zudem soll die Promenade beim nächsten Denkmaltag unter dem Motto „Sein & Schein“ besonders gewürdigt werden. Der geplanten Umgestaltung der Promenade stehe nun nichts mehr im Weg, wenn mit Blick auf das Bodendenkmal „nur notwendige Eingriffe“ an der Oberfläche erfolgen würden, so die Bürgermeisterin.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7880417?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F190%2F
Nachrichten-Ticker