Telgte
Freude war groß

Sonntag, 30.12.2007, 15:12 Uhr

Telgte . Günter Klefisch , ein begeisterter Fahrradmechaniker und Sammler historischer Fahrräder , die zurzeit im Treffpunkt Telgte ausgestellt werden, hat wieder aus alten, defekten Zweirädern aller Größen neue, glitzernde Weihnachtsgeschenke „gebastelt“. Wie bereits im vergangenen Jahr so hat er auch diesmal wieder an die Kinder und Jugendlichen des Vinzenz-Heims in Münster-Handorf gedacht.

Dabei hatte er neun Fahrräder für Groß und Klein im Gepäck. Die Gesichter von Robin, Laura, Susanne und Claudio strahlten, als sie die Weihnachtsgeschenke gemeinsam mit Heimleiterin Schwester Mechthild in Empfang nahmen.

Günter Klefisch, der selbst als Kind eine Zeit lang in einem Heim verbracht hat, nahm beim Abschied gleich drei defekte Räder mit, um sie im neuen Jahr kostenlos zu reparieren und wieder fahrbereit zu machen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/428420?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F703871%2F703872%2F
Nachrichten-Ticker