Unternehmerinnenmesse am 10. November in Telgte
Starke Frauen machen mobil

Telgte -

Informieren, Shoppen und Entspannen: Das alles soll bei der ersten Telgter Unternehmerinnenmesse möglich sein, die am Samstag, 10. November, von 15 bis 20 Uhr im Bürgerhaus stattfindet. „Wir wollen damit zeigen, wie leistungsstark Telgter Unternehmerinnen sind“, begründen die Initiatorinnen Walburga Westbrock, Gaby Sieker, Jutta Koeniger und Ursula Mindermann ihr Engagement.

Mittwoch, 19.09.2012, 17:09 Uhr

Unternehmerinnenmesse am 10. November in Telgte : Starke Frauen machen mobil
Hoffen auf einen Erfolg ihres Engagements: Ursula Mindermann, Walburga Westbrock, Jutta Koeniger und Gaby Sieker (v.l.). Foto: Große Hüttmann

Das Konzept kommt anscheinend gut an. Bereits beim ersten Treffen für das Messeprojekt kamen 25 Frauen zusammen. „Fast alle werden sich und ihre Angebote im November bei der Veranstaltung präsentieren“, freut sich Walburga Westbrock .

Die Idee zu näheren Kontakten unter den selbstständigen Frauen hatte Jutta Koe­niger . Sie stieß bei der Hanse-Vorsitzenden Walburga Westbrock auf weit offene Türen. Die Kaufmannschaft unterstützt das Projekt genauso wie die städtische Gleichstellungsbeauftragte.

Was als Netzwerkidee begann, entwickelt sich nach Ansicht der Organisatorinnen zu einem attraktiven Messekonzept nicht nur für Frauen. Die Angebotsvielfalt der teilnehmenden Betriebe reicht von Schmuck bis zum Sehtest, von Blumen bis zum Pferdestall, vom Buch bis zum Bioprodukt, von Mode bis zu Wellness. „Beratungen vor Ort und handwerkliche Demonstrationen sorgen für Abwechslung und zeigen die Kompetenz der Unternehmerinnen“, rührt Ursula Mindermann für die Veranstaltung die Werbetrommel. Eine branchenübergreifende Modenschau soll ein Höhepunkt der Messe sein.

Die Vielfalt und Leistungsfähigkeit können die Besucher – auch Männer sind willkommen – in entspannter Atmosphäre genießen. Dazu gehören ein Glas Sekt als Willkommensgruß ebenso wie die Rhythmen der Sambagruppe „Camposada“ aus Ostbevern , eine Vorführung des Fitnessstudios „LaVita“ und das kulinarische Angebot der Gaststätte Bürgerstuben. Attraktive Preise werden am Ende des Abends bei einer Messetombola verlost.

Interessierte Telgter Unternehmerinnen sind eingeladen, sich noch für einen Stand zu bewerben. Das nächste Vorbereitungstreffen ist am Montag, 1. Oktober, um 19 Uhr im Gasthaus Seiling. Kontakt und Anmeldungen bei Walburga Westbrock, ' 55 12, und Ursula Mindermann, ' 50 50.

Die Unternehmerinnenmesse könnte der Anstoß für regelmäßigere Kontakte der in Telgte selbstständigen Frauen sein. „Sollte das Interesse weiterhin so groß sein, ist zum Beispiel ein dauerhafter Stammtisch oder anderes Projekt vorstellbar“, sagt Walburga Westbrock.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1158478?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F703567%2F1236858%2F
Nachrichten-Ticker