Partnerstadt in Texas
„Bürger des Jahres“ in Tomball

Telgte/Tomball -

Grady und Sandra Martin sind in der texanischen Partnerstadt Tomball als „Bürger des Jahres“ geehrt worden. Gewürdigt wird damit das Engagement des Ehepaares für die beiden Großveranstaltungen in Tomball, die die deutschen Wurzeln vieler Texaner aufgreifen: das German Heritage Festival im März und der Weihnachtsmarkt.

Donnerstag, 20.12.2012, 14:12 Uhr

Grady und Sandra Martin sind in der texanischen Partnerstadt Tomball als „Bürger des Jahres“ geehrt worden. Verliehen wird die Auszeichnung von der Handelskammer. Sie würdigte damit das Engagement des Ehepaares bei der Vorbereitung und Durchführung der beiden Großveranstaltungen in Tomball, die die deutschen Wurzeln vieler Texaner aufgreifen: das German Heritage Festival im März und der Weihnachtsmarkt. „Sie machen diese ehreamtliche Arbeit mit Leib und Seele“, stellte Bruce Hillegeist , Präsident der Handelskammer, das Wirken der Gradys heraus. „Was sie tun, ist unglaublich“, sagte Bürgermeisterin Gretchen Fagan.

„Welch eine wunderbare Überraschung. Wir fühlen uns sehr geehrt“, bedankte sich Grady Martin für die Auszeichnung.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1357045?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F703567%2F1792818%2F
Ibbenbürener will mit Staubsauger-Erfindung TV-Show gewinnen
„Das Ding des Jahres“: Ibbenbürener will mit Staubsauger-Erfindung TV-Show gewinnen
Nachrichten-Ticker