Arbeiten in Westbevern-Vadrup
Sicherer Wendehammer

Westbevern -

Der Wendehammer am Bahnhof in Vadrup ist befahrbar. Die Asphalttragschicht ist aufgetragen.

Mittwoch, 18.12.2013, 17:12 Uhr

Der Wendehammer am Bahnhof in Vadrup ist befahrbar. Die Asphalttragschicht ist aufgetragen. Nun werden die Pflasterarbeiten und das Einfüllen von Mutterboden folgen, sodass bis Weihnachten die Arbeiten soweit abgeschlossen sein werden.

Im Frühjahr 2014 wird die schwarze Verschleißdecke aufgetragen, die Insel im mittleren Bereich mit einer Pferdefigur und einem Baum versehen. Hinzu kommt die weitere Bepflanzung. Aktuell werden auf rund 120 Quadratmetern Pflastersteine verlegt, um den Gehweg von der Einfahrt zum Bahnhof bis zur Einfahrt zum Bereich Sportgelände anzuschließen. Die Vorarbeiten mit dem Einfüllen von Schotter und feinem Splitt wurden bereits im Vorfeld getätigt.

Hinter den ebenfalls bereits eingesetzten Kantensteinen wird an den geräumigen Stellen am Wochenende Mutterboden eingefüllt. „Der Zeitplan funktioniert. Wir werden wie geplant vor Weihnachten fertig sein“, so Straßenbaumeister Christian Böcker , der mit seiner Firma die Arbeiten ausführt. Heiner Schapmann, Geschäftsführer des Westbeverner Krink, stellt die gute Zusammenarbeit zwischen der Firma, dem Krink, der Stadt Telgte und den Nachbarn heraus: „Es ist schon bemerkenswert, was hier wieder alles bewegt wurde, auch dank der zahlreichen ehrenamtlichen Helfer.“

Heiner Schapmann und Christian Böcker hoben zudem die verbesserte Sicherheit mit dem Wendehammer hervor. Das gelte insbesondere für den Busverkehr, der nun vor dem Wartehäuschen halten kann, um dann durch den Wendehammer direkt wieder auf die Grevener Straße zu gelangen. Mit dem Auftragen der Asphaltdecke kann nun auch wieder in gewohnter Form die Zu- und Rückfahrt zum Bahnhof und den Geschäften in gewohnter Form erfolgen. Die im Zuge der Bauarbeiten eingerichtete provisorische Zufahrt hinter dem Buswartehäuschen wird für eine Übergangszeit wieder geöffnet, wenn das Auftragen der Verschleißdecke vorgenommen werden.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2111251?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F1792738%2F2592859%2F
Nachrichten-Ticker