MGV Eintracht Vadrup
Zweimal Gold für Kaffille

Westbevern -

Ehre, wem Ehre gebührt – in diesem Fall Willi Kaffille. Der Sänger des MGV „Eintracht“ Vadrup wurde jetzt für 40 Jahre „Treue zum Chorgesang“ ausgezeichnet, und das gleich zwei Mal mit Gold.

Donnerstag, 22.01.2015, 17:01 Uhr

Willi Kaffille erhielt von Stefan Krieft die Ehrennadel in Gold des Deutschen Chorverbandes und die Auszeichnung des MGV „Eintracht“ Vadrup.
Willi Kaffille erhielt von Stefan Krieft die Ehrennadel in Gold des Deutschen Chorverbandes und die Auszeichnung des MGV „Eintracht“ Vadrup. Foto: Niemann

Ehre, wem Ehre gebührt – in diesem Fall Willi Kaffille. Der Sänger des MGV „Eintracht“ Vadrup wurde jetzt für 40 Jahre „Treue zum Chorgesang “ ausgezeichnet, und das gleich zwei Mal mit Gold. Stefan Krieft , Vorsitzender des MGV, überreichte Willi Kaffille zunächst im Auftrag des Chorverbandes Münster Stadt und Land die goldene Ehrennadel des Deutschen Chorverbandes, die entsprechende Urkunde inklusive.

Die Ehrung von Vereinsseite folgte direkt im Anschluss: Stefan Krieft überreichte Willi Kaffille die Vereinsehrennadel in Gold für 40 Jahre Mitgliedschaft und aktives Singen im Chor. Eine hohe Auszeichnung, die die Chormitglieder mit großem Beifall bedachten. Willi Kaffille hat sich in den 40 Jahren nicht nur als Sänger des zweiten Bass im Chor engagiert, sondern war unter anderem von 1980 bis zum Jahr 2000 Kassierer des Vereins. „Willi, es war stets eine gute Zusammenarbeit“, sagte Vorsitzende Stefan Krieft in seiner Laudation. „Auf Dich ist immer Verlass“, lobte Krieft und hob damit die regelmäßige Teilnahme an den Proben und die Arbeitseinsätze für den Chor hervor.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3018887?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F4852602%2F4852614%2F
Lkw-Fahrer bei Unfall auf der A 1 schwer verletzt
Stau nach Teilsperrung: Lkw-Fahrer bei Unfall auf der A 1 schwer verletzt
Nachrichten-Ticker