Eigener Fahrplan für Westbevern
Mehr Übersicht im Busverkehr

Telgte -

Westbevern hat ab sofort einen eigenen Busfahrplan. In den kommenden Tagen wird die Übersicht im Taschenformat an rund 25 Stellen in Vadrup und im Dorf ausgelegt.

Freitag, 27.03.2015, 07:05 Uhr
Am Vadruper Busbahnhof trafen sich Heinz-Jürgen Müller, Friederike von Hagen-Baaken, Ulrich Junghans und Tanja Schnur, um den neuen Fahrplan unter die Lupe zu nehmen.
Am Vadruper Busbahnhof trafen sich Heinz-Jürgen Müller, Friederike von Hagen-Baaken, Ulrich Junghans und Tanja Schnur, um den neuen Fahrplan unter die Lupe zu nehmen. Foto: Meyer

„Das ist eine Idee, die aus der Dorfwerkstatt hervorgegangen ist“, erzählte die Krink-Vorsitzende Friederike von Hagen-Baaken. Der Gesamtplan des öffentlichen Nahverkehrs für Telgte und Ostbevern war vielen Westbevernern nicht übersichtlich genug. Daher erarbeiteten Krink, Stadt, Kreis und die ZVM gemeinsam ein Konzept, um für den Ort eine bessere Lösung zu finden. Das ist nun gelungen. „Man sieht bereits an einigen Details, dass hier Bürger direkt beteiligte waren“, freute sich Heinz-Jürgen Müller, Amtsleiter beim Kreis Warendorf. Seine Behörde übernahm die Druckkosten für die derzeit existierenden 2000 Exemplare.

Tanja Schnur von der Stadt Telgte wies zudem darauf hin, dass die Busverbindungen nun auch besser auf die Linie R 13 sowie die beiden Zugverbindungen nach Münster und Osnabrück abgestimmt sind.

Übrigens: Auch die Schulbusse sind für alle Bürger nutzbar. „Das wissen viele nicht“, so Friederike von Hagen-Baaken.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3159797?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F4852602%2F4852612%2F
Nachrichten-Ticker