CDU-Seniorenunion
Greiwe im Amt bestätigt

Telgte/Westbevern -

Einstimmigkeit war bei der Mitgliederversammlung der CDU-Seniorenunion an der Tagesordnung: Bei den Wahlen wurden sämtliche Posten ohne Gegenstimmen besetzt.

Mittwoch, 28.10.2015, 14:10 Uhr

Waren zufrieden mit dem Verlauf der Versammlung der CDU-Seniorenunion: Johannes Vogt, Herbert Niehaus, Gerd Pyrkatz, Bürgermeisterkandidat Bernd Wittebrock, Karl-Heinz Greiwe, Hans-Günter Wiegert und Christoph Boge.
Waren zufrieden mit dem Verlauf der Versammlung der CDU-Seniorenunion: Johannes Vogt, Herbert Niehaus, Gerd Pyrkatz, Bürgermeisterkandidat Bernd Wittebrock, Karl-Heinz Greiwe, Hans-Günter Wiegert und Christoph Boge. Foto: Meyer

Vorsitzender bleibt Karl-Heinz Greiwe . Ihm zur Seite steht weiterhin Herbert Niehaus . Neu im Vorstand ist Hans-Günter Wiegert, der zum Schriftführer gewählt wurde. Konrad Bienert hatte diesen Posten bislang inne.

Als Beisitzer verstärken Hubert Keuper, Gerd Pyrkatz und Johannes Vogt das Vorstandsteam. Ihr Amt als Beisitzerin ab gab Maria Taraschewski, eine Nachfolgerin konnte bislang noch nicht gefunden werden. Der Vorstand will sich weiterhin darum bemühen, eine Frau für die Mitarbeit zu gewinnen.

Nicht nur Wahlen und ein Rückblick auf die Aktivitäten der vergangenen Monate, den Karl-Heinz Greiwe gab, standen im Mittelpunkt der Zusammenkunft. Der CDU-Bürgermeisterkandidat Bernd Wittebrock nahm zusammen mit dem Fraktionsvorsitzenden Christoph Boge an der Versammlung teil. Beifall erhielt Wittebrock dabei immer wieder für seine Aussagen Telgte betreffend.

Ein Lob erhielten die Anwesenden und ihr Vorsitzender Greiwe zudem vom Ehrenvorsitzenden der Kreis-Seniorenunion Heinrich Wichmann. Er bescheinigte der Gruppe eine engagierte Arbeit.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3593986?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F4852602%2F4852605%2F
Nachrichten-Ticker