Fahrt
Kritische Auseinandersetzung mit der Bedeutung Luthers für die Deutschen

Der Freundeskreis des Museums Religio und der Kulturfreundeskreis haben am Wochenende das LWL-Klostermuseum Dalheim in Lichtenau besucht.

Sonntag, 09.04.2017, 14:04 Uhr

Fahrt : Kritische Auseinandersetzung mit der Bedeutung Luthers für die Deutschen

Am 21. April eröffnet das Museum Religio in Telgte aus Anlass des Lutherjahres seine Ausstellung „Gott hoch drei – Juden, Christen und Muslime in ihrer Begegnung von Luther bis heute“. Im Vorfeld dieser mit Spannung erwarteten Ausstellung haben der Freundeskreis des Museums und der Kulturfreundeskreis am Wochenende das LWL-Klostermuseum Dalheim in Lichtenau besucht. 50 an der Geschichte und Gegenwart interreligiöser Begegnung Interessierte nahmen die Gelegenheit wahr, nicht nur die einzigartige Anlage des Klosters Dalheim zu besichtigen, sondern auch die dortige Sonderausstellung „Luther 1917 bis heute“ – eine kritische Auseinandersetzung mit der Bedeutung des Reformators für die Deutschen im zurückliegenden Jahrhundert – zu besuchen. Die Fahrt war für alle Teilnehmer eine gelungene Vorbereitung auf die Ausstellung des Museums Religio aus Anlass des 500-jährigen Reformationsjubiläums, schreibt Prof. Dr. Rüdiger Robert .

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4757993?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F4852585%2F4894354%2F
Nachrichten-Ticker