Wallfahrtseröffnung
Prozession durch eine Baustelle

Telgte -

Mit einem Festgottesdienst und einer Lichterprozession wurde am Samstagabend die Wallfahrtssaison in Telgte eröffnet.

Sonntag, 30.04.2017, 11:04 Uhr

Nach der Prozession erteilte Abtpräses Ansgar Schmidt den rund 400 Gläubigen den Schlusssegen vor der Kapelle.
Nach der Prozession erteilte Abtpräses Ansgar Schmidt den rund 400 Gläubigen den Schlusssegen vor der Kapelle. Foto: Große Hüttmann

Die Wallfahrtseröffnung am Samstagabend war in zweierlei Hinsicht etwas Besonderes: Zum einen wegen der Baustelle in der Altstadt, durch die sich die rund 400 Teilnehmer der Lichterprozession samt Gnadenbild schlängeln mussten. Zum anderen wegen der teils frisch renovierten Kapelle, die zum Abschluss des Festgottesdienstes und der Prozession erstmalig öffentlich zugänglich war.

Etliche Telgter nutzten nach dem Schlusssegen vor der Kapelle die Gelegenheit, beispielsweise die neuen Votivgaben-Ausstellungsschränke zu sehen. Auch wenn sich augenscheinlich nicht viel getan hat, die jüngste Baumaßnahme hatte vor allem den Hintergrund, die Technik grundlegend zu erneuern. Im kommenden Winterhalbjahr folgen ein neuer Anstrich und weitere Umgestaltungen.

Abtpräses Ansgar Schmidt aus Trier hatte zuvor in seiner Predigt im Festgottesdienst die Gläubigen dazu ermutigt, Gottes Wort zu leben. Damit nahm er direkt Bezug auf das gleichnamige Motto der Wallfahrt in diesem Jahr und gegen Ende seiner Ansprache auch auf das Gnadenbild.

Vorgelebt habe dies Maria selbst. „Sie hat Gottes Wort in einzigartiger Weise umgesetzt. In ihr ist Jesus Mensch geworden“, sagte Schmidt. Wie das Wallfahrtsmotto in der heutigen Zeit gestaltet werden könne, machte Schmidt an einem zweiten Ausspruch Marias deutlich: „Was er euch sagt, das tut.“ „Wem das noch nicht konkret genug ist, der findet die Gebrauchsanweisung in den Werken der Barmherzigkeit“, erklärte er. Hungrige speisen, Fremde beherbergen, Kranke trösten, das bedeute übersetzt Gottes Wort leben.

Der Propsteichor gestaltete die Festmesse in der gut gefüllten Kirche musikalisch mit. Zahlreiche Fahnenabordnungen von Telgter Vereinen und Verbänden nahmen an der Messe teil. Seit einigen Jahren sind zudem jeweils Mitglieder des Malteserordens anwesend. Das Bild wurde dabei nach alter Tradition von Vertretern der Bäcker-, Metzger- und Brauergilde durch die Dunkelheit getragen.

Eröffnung der Wallfahrtszeit in Telgte

1/28
  • Mit einem Festgottesdienst und einer Lichterprozession wurde am Samstagabend die Wallfahrtssaison in Telgte eröffnet. Foto: Große Hüttmann
  • Mit einem Festgottesdienst und einer Lichterprozession wurde am Samstagabend die Wallfahrtssaison in Telgte eröffnet. Foto: Große Hüttmann
  • Mit einem Festgottesdienst und einer Lichterprozession wurde am Samstagabend die Wallfahrtssaison in Telgte eröffnet. Foto: Große Hüttmann
  • Mit einem Festgottesdienst und einer Lichterprozession wurde am Samstagabend die Wallfahrtssaison in Telgte eröffnet. Foto: Große Hüttmann
  • Mit einem Festgottesdienst und einer Lichterprozession wurde am Samstagabend die Wallfahrtssaison in Telgte eröffnet. Foto: Große Hüttmann
  • Mit einem Festgottesdienst und einer Lichterprozession wurde am Samstagabend die Wallfahrtssaison in Telgte eröffnet. Foto: Große Hüttmann
  • Mit einem Festgottesdienst und einer Lichterprozession wurde am Samstagabend die Wallfahrtssaison in Telgte eröffnet. Foto: Große Hüttmann
  • Mit einem Festgottesdienst und einer Lichterprozession wurde am Samstagabend die Wallfahrtssaison in Telgte eröffnet. Foto: Große Hüttmann
  • Mit einem Festgottesdienst und einer Lichterprozession wurde am Samstagabend die Wallfahrtssaison in Telgte eröffnet. Foto: Große Hüttmann
  • Mit einem Festgottesdienst und einer Lichterprozession wurde am Samstagabend die Wallfahrtssaison in Telgte eröffnet. Foto: Große Hüttmann
  • Mit einem Festgottesdienst und einer Lichterprozession wurde am Samstagabend die Wallfahrtssaison in Telgte eröffnet. Foto: Große Hüttmann
  • Mit einem Festgottesdienst und einer Lichterprozession wurde am Samstagabend die Wallfahrtssaison in Telgte eröffnet. Foto: Große Hüttmann
  • Mit einem Festgottesdienst und einer Lichterprozession wurde am Samstagabend die Wallfahrtssaison in Telgte eröffnet. Foto: Große Hüttmann
  • Mit einem Festgottesdienst und einer Lichterprozession wurde am Samstagabend die Wallfahrtssaison in Telgte eröffnet. Foto: Große Hüttmann
  • Mit einem Festgottesdienst und einer Lichterprozession wurde am Samstagabend die Wallfahrtssaison in Telgte eröffnet. Foto: Große Hüttmann
  • Mit einem Festgottesdienst und einer Lichterprozession wurde am Samstagabend die Wallfahrtssaison in Telgte eröffnet. Foto: Große Hüttmann
  • Mit einem Festgottesdienst und einer Lichterprozession wurde am Samstagabend die Wallfahrtssaison in Telgte eröffnet. Foto: Große Hüttmann
  • Mit einem Festgottesdienst und einer Lichterprozession wurde am Samstagabend die Wallfahrtssaison in Telgte eröffnet. Foto: Große Hüttmann
  • Mit einem Festgottesdienst und einer Lichterprozession wurde am Samstagabend die Wallfahrtssaison in Telgte eröffnet. Foto: Große Hüttmann
  • Mit einem Festgottesdienst und einer Lichterprozession wurde am Samstagabend die Wallfahrtssaison in Telgte eröffnet. Foto: Große Hüttmann
  • Mit einem Festgottesdienst und einer Lichterprozession wurde am Samstagabend die Wallfahrtssaison in Telgte eröffnet. Foto: Große Hüttmann
  • Mit einem Festgottesdienst und einer Lichterprozession wurde am Samstagabend die Wallfahrtssaison in Telgte eröffnet. Foto: Große Hüttmann
  • Mit einem Festgottesdienst und einer Lichterprozession wurde am Samstagabend die Wallfahrtssaison in Telgte eröffnet. Foto: Große Hüttmann
  • Mit einem Festgottesdienst und einer Lichterprozession wurde am Samstagabend die Wallfahrtssaison in Telgte eröffnet. Foto: Große Hüttmann
  • Mit einem Festgottesdienst und einer Lichterprozession wurde am Samstagabend die Wallfahrtssaison in Telgte eröffnet. Foto: Große Hüttmann
  • Mit einem Festgottesdienst und einer Lichterprozession wurde am Samstagabend die Wallfahrtssaison in Telgte eröffnet. Foto: Große Hüttmann
  • Mit einem Festgottesdienst und einer Lichterprozession wurde am Samstagabend die Wallfahrtssaison in Telgte eröffnet. Foto: Große Hüttmann
  • Mit einem Festgottesdienst und einer Lichterprozession wurde am Samstagabend die Wallfahrtssaison in Telgte eröffnet. Foto: Große Hüttmann

Diese wurde von Helfern der Wallfahrtsgilde unterstützt. Letztere hatten auch den Weg der Prozession wieder mit Fähnchen geschmückt. Zudem hatten einige Anwohner am Rande des Weges Lichter in die Fenster der Häuser gestellt.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4798817?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F4852585%2F4894354%2F
Nachrichten-Ticker