Übung am Emswehr
Retter im tosenden Wasser

Telgte -

Matthias Schulte und Stefan Mühlbauer hatten keine leichte Aufgabe. Die beiden Strömungsretter der DLRG Telgte mussten am Montagabend eine Puppe aus dem Emswehr am Jugendheim bergen; die starke Strömung sowie etliche Wasserwalzen in direkter Nähe zum Mühlenkolk erschwerten die Arbeit der Retter. Doch nach einigen Minuten war das Übungsopfer schließlich geborgen, der erste Teil einer Großübung der DLRG aus Telgte und Münster zusammen mit den Maltesern aus Warendorf absolviert.

Mittwoch, 23.08.2017, 05:08 Uhr

Mit einer Schleiftrage wurde eines der insgesamt vier Übungsopfer an Land gebracht. Dabei arbeiteten die verschiedenen Einheiten Hand in Hand. Behandelt wurde das Opfer anschließend von den Maltesern.
Mit einer Schleiftrage wurde eines der insgesamt vier Übungsopfer an Land gebracht. Dabei arbeiteten die verschiedenen Einheiten Hand in Hand. Behandelt wurde das Opfer anschließend von den Maltesern. Foto: Große Hüttmann

Nach dem Kentnern von zwei Kanuten vor rund zwei Wochen auf der Ems übten die Mitglieder der Hilfsorganisationen am Montagabend einen ähnlichen Fall am Wehr.

„Vor allem das Zusammenspiel der verschiedenen Einheiten ist sehr wichtig, das steht heute im Vordergrund“, erläuterte der Telgter Patrick Sandfort , Leiter Einsatz bei der DLRG in Münster.

Die angenommene Lage war, dass ein Kanu mit einer unbekannten Anzahl von Personen am Emswehr gekentert war. Während ein Opfer im tosenden Wasser im Mühlenkolk regelrecht gefangen war und befreit werden musste, suchten andere DLRG-Einheiten mit Booten oder zu Fuß die Uferbereiche stromabwärts ab. Dabei kamen auch die Strömungsretter zum Einsatz. Die sind speziell für solche Situationen ausgebildet.

Nachdem die Opfer – insgesamt vier waren es am Ende – geborgen waren, wurden sie nahtlos von Mitgliedern einer Maltesereinheit aus Warendorf medizinisch versorgt. Auf dem Parkplatz am Dümmert hatte der MHD dafür eine kleines Lazarett eingerichtet.

Übung von DLRG und Maltesern am Emswehr in Telgte

1/44
  • Das Retten von gekenterten Kanuten übten DLRG und Malteser am Emswehr in Telgte. Foto: Große Hüttmann
  • Das Retten von gekenterten Kanuten übten DLRG und Malteser am Emswehr in Telgte. Foto: Große Hüttmann
  • Das Retten von gekenterten Kanuten übten DLRG und Malteser am Emswehr in Telgte. Foto: Große Hüttmann
  • Das Retten von gekenterten Kanuten übten DLRG und Malteser am Emswehr in Telgte. Foto: Große Hüttmann
  • Das Retten von gekenterten Kanuten übten DLRG und Malteser am Emswehr in Telgte. Foto: Große Hüttmann
  • Das Retten von gekenterten Kanuten übten DLRG und Malteser am Emswehr in Telgte. Foto: Große Hüttmann
  • Das Retten von gekenterten Kanuten übten DLRG und Malteser am Emswehr in Telgte. Foto: Große Hüttmann
  • Das Retten von gekenterten Kanuten übten DLRG und Malteser am Emswehr in Telgte. Foto: Große Hüttmann
  • Das Retten von gekenterten Kanuten übten DLRG und Malteser am Emswehr in Telgte. Foto: Große Hüttmann
  • Das Retten von gekenterten Kanuten übten DLRG und Malteser am Emswehr in Telgte. Foto: Große Hüttmann
  • Das Retten von gekenterten Kanuten übten DLRG und Malteser am Emswehr in Telgte. Foto: Große Hüttmann
  • Das Retten von gekenterten Kanuten übten DLRG und Malteser am Emswehr in Telgte. Foto: Große Hüttmann
  • Das Retten von gekenterten Kanuten übten DLRG und Malteser am Emswehr in Telgte. Foto: Große Hüttmann
  • Das Retten von gekenterten Kanuten übten DLRG und Malteser am Emswehr in Telgte. Foto: Große Hüttmann
  • Das Retten von gekenterten Kanuten übten DLRG und Malteser am Emswehr in Telgte. Foto: Große Hüttmann
  • Das Retten von gekenterten Kanuten übten DLRG und Malteser am Emswehr in Telgte. Foto: Große Hüttmann
  • Das Retten von gekenterten Kanuten übten DLRG und Malteser am Emswehr in Telgte. Foto: Große Hüttmann
  • Das Retten von gekenterten Kanuten übten DLRG und Malteser am Emswehr in Telgte. Foto: Große Hüttmann
  • Das Retten von gekenterten Kanuten übten DLRG und Malteser am Emswehr in Telgte. Foto: Große Hüttmann
  • Das Retten von gekenterten Kanuten übten DLRG und Malteser am Emswehr in Telgte. Foto: Große Hüttmann
  • Das Retten von gekenterten Kanuten übten DLRG und Malteser am Emswehr in Telgte. Foto: Große Hüttmann
  • Das Retten von gekenterten Kanuten übten DLRG und Malteser am Emswehr in Telgte. Foto: Große Hüttmann
  • Das Retten von gekenterten Kanuten übten DLRG und Malteser am Emswehr in Telgte. Foto: Große Hüttmann
  • Das Retten von gekenterten Kanuten übten DLRG und Malteser am Emswehr in Telgte. Foto: Große Hüttmann
  • Das Retten von gekenterten Kanuten übten DLRG und Malteser am Emswehr in Telgte. Foto: Große Hüttmann
  • Das Retten von gekenterten Kanuten übten DLRG und Malteser am Emswehr in Telgte. Foto: Große Hüttmann
  • Das Retten von gekenterten Kanuten übten DLRG und Malteser am Emswehr in Telgte. Foto: Große Hüttmann
  • Das Retten von gekenterten Kanuten übten DLRG und Malteser am Emswehr in Telgte. Foto: Große Hüttmann
  • Das Retten von gekenterten Kanuten übten DLRG und Malteser am Emswehr in Telgte. Foto: Große Hüttmann
  • Das Retten von gekenterten Kanuten übten DLRG und Malteser am Emswehr in Telgte. Foto: Große Hüttmann
  • Das Retten von gekenterten Kanuten übten DLRG und Malteser am Emswehr in Telgte. Foto: Große Hüttmann
  • Das Retten von gekenterten Kanuten übten DLRG und Malteser am Emswehr in Telgte. Foto: Große Hüttmann
  • Das Retten von gekenterten Kanuten übten DLRG und Malteser am Emswehr in Telgte. Foto: Große Hüttmann
  • Das Retten von gekenterten Kanuten übten DLRG und Malteser am Emswehr in Telgte. Foto: Große Hüttmann
  • Das Retten von gekenterten Kanuten übten DLRG und Malteser am Emswehr in Telgte. Foto: Große Hüttmann
  • Das Retten von gekenterten Kanuten übten DLRG und Malteser am Emswehr in Telgte. Foto: Große Hüttmann
  • Das Retten von gekenterten Kanuten übten DLRG und Malteser am Emswehr in Telgte. Foto: Große Hüttmann
  • Das Retten von gekenterten Kanuten übten DLRG und Malteser am Emswehr in Telgte. Foto: Große Hüttmann
  • Das Retten von gekenterten Kanuten übten DLRG und Malteser am Emswehr in Telgte. Foto: Große Hüttmann
  • Das Retten von gekenterten Kanuten übten DLRG und Malteser am Emswehr in Telgte. Foto: Große Hüttmann
  • Das Retten von gekenterten Kanuten übten DLRG und Malteser am Emswehr in Telgte. Foto: Große Hüttmann
  • Das Retten von gekenterten Kanuten übten DLRG und Malteser am Emswehr in Telgte. Foto: Große Hüttmann
  • Das Retten von gekenterten Kanuten übten DLRG und Malteser am Emswehr in Telgte. Foto: Große Hüttmann
  • Das Retten von gekenterten Kanuten übten DLRG und Malteser am Emswehr in Telgte. Foto: Große Hüttmann

Am Ende waren alle Übungsbeteiligten mit dem Gesamtergebnis sehr zufrieden. Detailliert soll alles in den nächsten Tagen ausgewertet werden.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5094721?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
„Überwurf-Blitzer“ wird fit gemacht
Teilstücke der Fahrbahn in Höhe des „Blitzers“ werden saniert, ehe dort die neuen Kamera-Sensoren eingebaut werden können.
Nachrichten-Ticker