Angestellte schlägt Räuber mit Backblech in die Flucht
Erneuter Überfall auf Backshop

Telgte -

Zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit wurde ein Backshop in Telgte überfallen: Ein bislang unbekannter Mann versuchte nach Polizeiangaben am Sonntagmorgen um 7.20 Uhr unter Vorhalt eines Messers Geld aus einer Bäckerei am Orkotten zu rauben.

Sonntag, 27.08.2017, 13:08 Uhr

 
  Foto: dpa

Durch Zuhilfenahme eines Backofenrostes gelang es der Angestellten, den Täter in die Flucht zu schlagen, sodass dieser die Bäckerei ohne Beute verlassen musste. Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: männlich, ca. 30 Jahre, ca. 1,70 bis 1,75 Meter groß, rotes Kapuzen-Sweatshirt, dunkle Jogginghose mit hellen Streifen an beiden Seiten, leichter osteuropäischer Akzent, Zahnlücke am oberen Schneidezahn. 

Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise geben können, sich bei der Polizeiwache Warendorf, ✆ 0 25 81/94 10 00 zu melden.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5104789?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Entwicklung spitzt sich zu: Steht UKM-Chef Nitsch vor dem Aus?
Weithin sichtbar: Die Türme des münsterischen Universitätsklinikums, deren Außenhaut in den zurückliegenden Jahren komplett saniert wurde. Im Innern gibt es Streit – über den Führungsstil des Ärztlichen Direktors und die mangelnde Finanzausstattung durch das Land.
Nachrichten-Ticker