Wahlauftakt in Telgte
Keine Auffälligkeiten

Telgte -

Bereits rund 45 Prozent der Telgter haben gewählt: Stand 11.30 Uhr.

Sonntag, 24.09.2017, 12:09 Uhr

Die Wahl in Telgte ist ohne Probleme angelaufen.
Die Wahl in Telgte ist ohne Probleme angelaufen. Foto: Große Hüttmann

Nach Angaben der Stadtverwaltung ist die Bundestagswahl in Telgte problemlos angelaufen. „Es gibt bislang keine Auffälligkeiten“, freuen sich die Verantwortlichen im Rathaus. Sämtliche Bezirke seien mit Helfern besetzt, zudem hätten die Wahllokale alle pünktlich geöffnet gehabt.

Um 11.30 Uhr hatten bereits 44,58 Prozent der Telgter gewählt. Das hat eine Abfrage der Wahllokale ergeben. In diesem Ergebnis sind auch die vielen Briefwähler enthalten, die bereits in den vergangenen Tagen ihre Kreuze gemacht hatten. Wie bereits berichtet, lag die Wahlbeteiligung in diesem Bereich bereits vor dem Wochenende bei 25 Prozent.

Eine Besonderheiten gibt es, und die betrifft den Wahlbezirk 50 in der Kita Abenteuerland. Dort werden für IT.NRW, die amtliche Statistikstelle des Landes, ausgewählte Daten erhoben. Dabei werden Alter und Geschlecht der Wähler ermittelt. Aus diesen können die Experten anschließend weitere Rückschlüsse ziehen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5174489?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
SCP-Krise ist mit dem trüben Auftritt gegen Viktoria Köln endgültig da
Der Anfang vom Ende: Mike Wunderlich (links) traf zum 1:0 für Köln, Okan Erdogan und Torwart Max Schulze Niehues konnten nicht mehr eingreifen.
Nachrichten-Ticker