Nachbarschaft Bester Feld
Trotz des mäßigen Wetters gefeiert

Telgte -

Die Nachbarschaft Bester Feld feiert ein Mal im Jahr zusammen ein großes Fest. Auch das schlechte Wetter hielt die 52 Erwachsenen und 23 Kinder nicht davon ab.

Dienstag, 07.11.2017, 17:11 Uhr

52 Erwachsenen und 23 Kinder wanderten zum Hof Große Dankbar, um dort ihr Nachbarschaftsfest zu begehen.
52 Erwachsenen und 23 Kinder wanderten zum Hof Große Dankbar, um dort ihr Nachbarschaftsfest zu begehen. Foto: Große Dankbar

Es hat schon Tradition: Seit genau zehn Jahren feiert die Nachbarschaft Bester Feld ein Mal im Jahr zusammen ein großes Fest. Dabei wechseln die Veranstaltungsorte jeweils. Insgesamt 22 Häuser und Höfe gehören zu der kleinen Nachbarschaft.

In diesem Jahr war das Wetter den Nachbarn nur bedingt hold. Doch davon ließen sie sich nicht abschrecken. Mit einem Kaffeetrinken auf dem Hof Hanhart begann die Veranstaltung, ehe die insgesamt 52 Erwachsenen und 23 Kinder zum Hof Große Dankbar wanderten.

Ein Bällchenbad im Stroh und eine Kinderdisco waren die Highlights für den Nachwuchs. Zudem gab es eine wärmende Suppe.

Tradition hat bei der Nachbarschaft Bester Feld auch jeweils das Pflanzen eines Baumes. In diesem Jahr war es eine stattliche Linde, die ab sofort am Hof Tieskötter gedeiht.

„Es war eine rundum gelungene Veranstaltung mit einer großen Bedeutung für den Zusammenhalt in unserer Nachbarschaft“, resümierte Ulrich Tieskötter am Ende.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5272825?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Traktoren-Konvoi legt Verkehr in Münster lahm
Landwirte-Protest gegen Argarpaket: Traktoren-Konvoi legt Verkehr in Münster lahm
Nachrichten-Ticker