Rathaussturm
Andreas Diller ist Stadtprinz

Telgte -

Mit dem Rathaussturm sind die Karnevalisten der KG Schwarz-Gold am Samstagabend in die neue Session gestartet. Neuer Stadtprinz ist Andreas I. Diller. Erstmals gibt es in der KG eine Prinzengarde mit allen ehemaligen Prinzen. Der Elferrat ist nun auch mit Damen besetzt.

Sonntag, 12.11.2017, 15:11 Uhr

Prinz Andreas I. Diller ließ sich im Rathaus von den Karnevalisten feiern.
Prinz Andreas I. Diller ließ sich im Rathaus von den Karnevalisten feiern. Foto: Pohlkamp

Die Karnevalisten der KG Schwarz-Gold sind am Samstagabend mit dem „Sturm auf das Rathaus“ in die fünfte Jahreszeit und in ihr 52. Vereinsjahr gestartet. Bis Aschermittwoch bestimmen sie nun das Karnevalsgeschehen in Telgte. Der stellvertretende Bürgermeister Karl-Heinz Greiwe musste nach diesem stimmungsvollen Auftakt und einem Geduldsspiel den Stadtschlüssel an den Präsidenten Franz Winkels abgeben.

Mit Spannung erwarteten die Karnevalisten und die vielen Zuschauer auf den Unter- und Oberrängen die Bekanntgabe des neuen Stadtprinzen. Die neu geschaffene Prinzengarde bildete Spalier, um den neuen Prinzen zu begrüßen: Andreas I. von Fotolicht und Bauaufsicht ( Andreas Diller ) strahlte im traditionellen Prinzenkostüm, als er das Rathaus-Foyer betrat und mit Jubel und Begeisterung als neuer Telgter Karnevals-Regent der Session 2017/2018 begrüßt wurde. Die Karnevalisten und die Besucher machten mit, schunkelten zu altbekannten Liedern und amüsierten sich prächtig.

Mit einem Umzug durch die Stadt mit Elferrat, Stadtgarde, Prinzengarde, dem letztjährigen Prinzen Hermann Kröger und dem Fanfarenzug Westbevern-Vadrup hatte der Karnevalsauftakt begonnen. Die ersten jecken Stunden waren geprägt von „anderen Freude bereiten und selbst viel Spaß haben“, wie es auch KG-Präsident Franz Winkels in seiner Begrüßung formulierte.

Zum Karnevalsauftakt, den die Narrensekretäre Fred Kreutzer und Carsten Kunkel bestens vorbereitet hatten, stellte Präsident Franz Winkels auch einige Veränderungen vor: So gibt es bei der KG Schwarz-Gold jetzt eine Prinzengarde mit allen ehemaligen Prinzen, angeführt von Heinz Hunewinkel und in Begleitung von Leonie Duesmann.

Der Elferrat ist erstmals auch mit Damen besetzt und nun mit Herren bunt gemischt: Gabriele Rotthowe, Ingrid Amshoff, Sabine Jöcker, Marion Diller und Marion Knetsch begleiten den Prinzen Andreas I. durch die Session zusammen mit Olaf Jöcker, Hermann Kröger, Jürgen Fehrenkötter, Peter Matzen, Hannes Amshoff, Ingo Dräger und Guido Riches als Mundschenk.

Premiere feierte das neue Schwarz-Gold-Gesangsduo Peter Maitzen und Marion Diller mit dem Prinzenlied. Stadtlore Leonie Düttmann begeisterte mit ihrem Lorentanz ebenso wie die Telgter Stadtgarde mit ihren Showeinlagen. Agnes Schulze und Maren Gerke haben die Garde wieder glänzend auf die neue Session vorbereitet, wofür sich der Präsident persönlich bedankte.

Die Kölsche Coverband aus Everswinkel beendete mit kölschen Kultsongs den verheißungsvollen Sessionsauftakt, der im Vereinslokal „Pohlmeier-Bracht“ in die „Verlängerung“ ging.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5282897?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
WWU Baskets triumphieren mit 93:87 in Düsseldorf - Jojo Cooper mit 26 Punkten
Basketball: Pro B: WWU Baskets triumphieren mit 93:87 in Düsseldorf - Jojo Cooper mit 26 Punkten
Nachrichten-Ticker