Wasser- und Bodenverband
Paul Holtkamp wiedergewählt

Telgte -

Paul Holtkamp bleibt Vorsteher des Wasser- und Bodenverbandes.

Montag, 13.11.2017, 19:11 Uhr

Der aus dem Verband ausgeschiedene Cornelius Schulze Topphoff (l.) erhielt aus den Händen des Verbandsvorsitzenden Paul Holtkamp ein Präsent.
Der aus dem Verband ausgeschiedene Cornelius Schulze Topphoff (l.) erhielt aus den Händen des Verbandsvorsitzenden Paul Holtkamp ein Präsent. Foto: Stadt Telgte

Paul Holtkamp wurde in der Sitzung des Wasser- und Bodenverbandes am Donnerstag zum dritten Mal nach 2007 und 2012 als Vorsteher des Wasser- und Bodenverbandes wiedergewählt.

In offener Abstimmung wurde auch der Gesamtvorstand für weitere fünf Jahre einstimmig gewählt. Diesen bilden Christoph Eßmann, Hubertus Ewelt, Paul Holtkamp, Hubertus Severt , Martin Breuer, Wenemar Tyrell und Josef Markfort-Wiegert .

Josef Markfort-Wiegert ist neu im Vorstand und war bisher Mitglied im Ausschuss des Wasser- und Bodenverbandes.

Cornelius Schulze Topphoff ist nach langjähriger und sehr engagierter Tätigkeit für den Verband in Westbevern als stellvertretender Vorsitzender aus dem Vorstand ausgeschieden. Paul Holtkamp bedankte sich bei Cornelius Schulze Topphoff für dessen langjährige Tätigkeit und überreichte ihm als Dank ein Präsent.

Zum neuen stellvertretenden Vorsitzender wurde Hubertus Severt gewählt.

Zuvor wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung als Nachfolger von Josef Markfort-Wiegert Michael Schulze Topphoff aus Westbevern in den Verbandsausschuss gewählt.

Die Gewässerunterhaltung ist für das Jahr 2017 weitestgehend abgeschlossen. Die jährliche Gewässerschau des Verbandes findet am Dienstag, 28. November, statt.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5286221?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Frau bei Verkehrsunfall gestorben
(Symbolfoto) 
Nachrichten-Ticker