Ich liebe Dich-Ausstellung der Hanse
Unterhaltsamer Schriftwechsel

Telgte -

Ulla Elbers und Manne Spitzer begeisterten die Zuschauer bei einem wortgewandten Theaterstück.

Sonntag, 26.11.2017, 12:11 Uhr

Sorgten für beste Unterhaltung im Rahmen eines literarischen Abends rund um eine Beziehungsliebe per Mail: Emmi Rother (Ulla Elbers) und Leo Leike (Manne Spitzer).
Sorgten für beste Unterhaltung im Rahmen eines literarischen Abends rund um eine Beziehungsliebe per Mail: Emmi Rother (Ulla Elbers) und Leo Leike (Manne Spitzer). Foto: Pohlkamp

Im Salon Böhmer war es mucksmäuschenstill, als auf der kleinen Bühne ein „wortgewandtes Theaterspiel“ stattfand. Ulla Elbers spielte die Emmi Rothner, Manne Spitzer den Leo Leike. 50 Zuhörer ließen sich von der mit Wortwitz und spitzfindigen Dialogen gefüllten Liebesgeschichte unterhalten: Sie schmunzelten, lachten und erlebten zwei Akteure, die den Inhalt dieser von Manne Spitzer bearbeiteten Geschichte aus dem Bestseller-Roman des österreichischen Schriftstellers Daniel Glattauer, mit Mimik und Gestik so unterhaltsam vortrugen, dass das Publikum restlos begeistert war und minutenlang Beifall spendete.

Die Geschichte: Leo Leike (Manne Spitzer) erhält irrtümlich eine Mail von einer ihm nicht bekannten Emmi Rother (Ulla Elbers). Aus Höflichkeit schickt er ihr eine Antwort. Emmi fühlt sich von dieser Mail so sehr angezogen, dass sie darauf antwortet. Daraus entwickelt sich ein intensiver Schriftwechsel.

Im Stunden-, manchmal auch im Minutentakt folgen Mails. Es scheint nur eine Frage der Zeit zu sein, wann sie sich treffen werden. Doch diese Frage wühlt beide so sehr auf, dass sie die Antwort immer wieder hinauszögern. Denn Emmi ist glücklich verheiratet, Leo hingegen leidet unter einer gescheiterten Beziehung. Nach zwei Stunden Dialog will das Publikum wissen, ob es nach dieser Liebesgeschichte noch eine Begegnung geben wird. Zweifel kommen auf. Das dramatische Nein von Emmi lässt einen traurig-verzweifelten Leo zurück.

Walburga Westbrock von der Hanse und Gastgeber Hans Ahrens hatten die Gäste begrüßt und freuten sich, dass die „Ich liebe Dich“-Ausstellung mit diesem Bühnenstück einen weiteren Höhepunkt erlebte: Noch bis zum 17. Dezember sind 72 Exponate rund um die Liebe in insgesamt 25 Geschäften in der Innenstadt zu sehen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5313374?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
41 Millionen Euro Defizit eingeplant
Oberbürgermeister Markus Lewe und Stadtkämmerer Alfons Reinkemeier mit dem Haushalt für 2020.
Nachrichten-Ticker