Polizei nimmt 16-Jährigen fest
Vandalen am Orkotten unterwegs

Telgte -

Nach mehreren Vandalismusfällen am Orkotten hat die Polizei im Rahmen der Fahndung einen 16-jährigen Tatverdächtigen ermittelt.

Donnerstag, 07.12.2017, 12:12 Uhr

Am Mittwoch zwischen 20.30 und

22 Uhr waren unbekannte Vandalen am Orkotten unterwegs. Nach Polizeiangaben beschädigten die Personen durch Steinwürfe die Verglasung eines ehemaligen Verbrauchermarktes. Auf dem Ausstellungsgelände

eines Autohauses traten die Unbekannten zudem die Spiegel an mehreren Pkw ab, verbogen die Scheibenwischer und rissen die Embleme von den Fahrzeugen. Ein Zeuge sah hier drei unterschiedlich große, dunkel gekleidete Jugendliche, die in Richtung Orkotten flüchteten. Im Rahmen der Fahndung konnten die Einsatzkräfte einen 16-jährigen Tatverdächtigen dingfest machen. Die Ermittlungen zu den beiden anderen Tätern dauern nach Angaben der Polizeipressestelle derzeit noch an. Konkrete Hinweise lägen aktuell aber noch nicht vor. Zeugen, die Angaben zu den gesuchten Personen

machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Warendorf unter

✆ 0 25 81/94 10 00 oder per E-Mail an poststelle.warendorf@polizeiu.nrw.de zu melden.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5340818?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Mann greift Feuerwehrmänner an
Feuerwehreinsatz an der Zollstraße.
Nachrichten-Ticker