Museum Religio in Telgte
Marienschüler übernehmen Friedenslicht

Das Friedenslicht von Bethlehem leuchtet seit Montag im Museum Religio.

Dienstag, 19.12.2017, 05:12 Uhr

Museum Religio in Telgte: Marienschüler übernehmen Friedenslicht

Dieter Nissen , in der Diözese Münster für das Friedenslicht verantwortlich, brachte dieses am Montag ins Museum Religio. Schüler der Klasse 2b der Marienschule nahmen es dort entgegen. Sie waren im Museum, um sich die Krippenausstellung anzusehen und trafen zufällig auf Nissen. Die Klasse war schon dabei, das Haus wieder zu verlassen – doch flugs banden Museumsleiterin Dr. Anja Schöne und Nissen sie aktiv in die Übergabe ein. Nissen erklärte ihnen, dass Pfadfinder das Licht aus Bethlehem geholt haben und es nach Wien brachten. Von dort aus breite es sich in der ganzen Welt aus.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5368369?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
41 Millionen Euro Defizit eingeplant
Oberbürgermeister Markus Lewe und Stadtkämmerer Alfons Reinkemeier mit dem Haushalt für 2020.
Nachrichten-Ticker