Frauen helfen Frauen
Einsatz fürs Frauenhaus

Telgte -

„Es gibt Frauen, die haben noch nie ein Geschenk bekommen.“ Sagt Ulrike Hüttemann vom Telgter Frauenhaus. Viele bunt verpackte Geschenke leigen vor ihr auf dem Boden...

Mittwoch, 20.12.2017, 17:12 Uhr

Übergabe der Geschenke der Kundinnen des Fitnessstudios nur für Frauen sowie einiger Bürger an Mitarbeiterinnen des Telgter Frauenhauses (v.l.): Jana Berwald, Bärbel Fischer und Ulrike Hüchtemann (Frauenhaus) sowie Henrike Herding und Galina Schönfisch (Fitnessstudio).
Übergabe der Geschenke der Kundinnen des Fitnessstudios nur für Frauen sowie einiger Bürger an Mitarbeiterinnen des Telgter Frauenhauses (v.l.): Jana Berwald, Bärbel Fischer und Ulrike Hüchtemann (Frauenhaus) sowie Henrike Herding und Galina Schönfisch (Fitnessstudio). Foto: bl

Seit November haben Kundinnen und Bürger Geschenke für das Frauenhaus in Telgte unter den Baum gelegt, der im Fitnessstudio an der Wolbecker Straße steht. Auf Sternen hatten die Mitarbeiterinnen notiert, was sie für das Frauenhaus dringend brauchen und sich für Frauen, die dort leben, wünschen. Jeder konnte einen Stern nehmen und den darauf notierten Wunsch erfüllen. Die Geschenke holten die Mitarbeiterinnen jetzt dankbar ab. Ulrike Hüchtemann: „Die Frauenhäuser sind unterfinanziert, wir sind auf Spenden angewiesen.“ Und auch das sagte sie: „Es gibt Frauen, die haben noch nie ein Geschenk bekommen.“

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5372044?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
2:0 gegen Magdeburg: Preußen Münster beendet Sieglosserie
Er kann es noch; Rufat Dadashov (2.v.l.) erzielte wie in Meppen ein Tor, dieses Mal zur 1:0-Führung
Nachrichten-Ticker