Konzert
Ein tolles Klangerlebnis

Telgte -

Ein außergewöhnliches Adventskonzert mit dem Cello-Projektensemble fand im Kornbrennereimuseum statt.

Dienstag, 26.12.2017, 17:12 Uhr

Das Cello-Projektensemble sorgte im Kornbrennereimuseum für einen wahren Hörgenuss.
Das Cello-Projektensemble sorgte im Kornbrennereimuseum für einen wahren Hörgenuss. Foto: Pohlkamp

Weihnachtliche Atmosphäre herrschte im Kornbrennereimuseum , als dort die Musikschule ein außergewöhnliches Adventskonzert mit dem Cello-Projektensemble unter der Leitung von Irina Spiridonova präsentierte. Uwe Königsfeld (Klavier, Cello) und Johann Königsfeld (Klavier), Paulina Kolorz, Jaron Königsfeld, Moritz Büttel, Johanna Singer (Celli) und Carla Markmann (Querflöte, Cello) sorgten beim Zusammenspiel der Instrumente für ein tolles Klangerlebnis, auch wenn Uwe Königsfeld zu Beginn noch betont hatte, dass seine Gruppe nicht wie die Vollprofis der Kölner Philharmonie musizieren werde. Dennoch erlebten die Besucher im voll besetzten Museumsraum einen berührenden Konzertabend, bei dem bekannte Weihnachtslieder wie „Morgen kommt der Weihnachtsmann“ oder „Stille Nacht“ wie Ohrwürmer klangen und die große Spielfreude Begeisterung beim Zusehen und Zuhören auslöste.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5381126?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Nachrichten-Ticker