Telgter Hanse zieht Bilanz
„Ich bin liebevoll angetan“

Telgte -

Telgter Bürger haben sich Gedanken dazu gemacht, was für sie „Ich liebe Dich!“ heißt. Tolle Aussagen kamen zusammen.

Donnerstag, 11.01.2018, 15:01 Uhr

Hanse-Geschäftsführer Norbert Woestmeyer ist angetan von den Gedanken, die sich die Telgter Bürger gemacht haben.
Hanse-Geschäftsführer Norbert Woestmeyer ist angetan von den Gedanken, die sich die Telgter Bürger gemacht haben. Foto: Pohlkamp

Das neue Jahr hat gerade erst begonnen. Zum Jahreswechsel tauschten die Menschen unterein­ander liebevoll Wünsche zu Gesundheit, Glück, Erfolg im Beruf, in der Schule oder im Studium aus. Andere sprachen über Ziele und Pläne und tauschten liebe Gedanken aus. Bis zum dritten Advent gab es in Telgte ein zweimonatiges Projekt, das als Vorbote zur Jahres-Wechselstimmung hätte gut passen können: „Ich liebe Dich“ lautete das Motto. Die Telgter hatten dabei die Möglichkeit, der Telgter Hanse eine Mitteilung zu schicken oder ihre Gedanken oder Gedichte aufzuschreiben, was für sie „Ich liebe Dich!“ heißt. Das Ergebnis sind einige hundert Karten. Wünsche, Appelle an die Mitmenschen, an die Lieben. Kinder malen gerne und schrieben dazu: „Mama, ich liebe Dich, weil wir zusammen Mädels-Abende machen.“

Hanse-Geschäftsführer Norbert Woestmeyer zeigte sich begeistert von der Idee und zieht eine erste Bilanz: „Ich bin liebevoll angetan!“ Jetzt zum Jahresanfang hatte er alle Hände voll zu tun, die zahlreichen anonymen Karten auszuwerten. Dabei faszinierten ihn die vielen Gedanken seiner Mitbürger. Liebevolle Wünsche gehören auch dazu: „Ich liebe meinen Mann, wenn er mir ab dem fünften Traktor eine neue Küche kauft.“ Oder ein junger Telgter lässt seine Gedanken los:  „Meine erste Liebe zu entdecken, mit Schmetterlingen im Bauch!“

Liebe bedeutet für eine Telgterin auch: „Konflikte miteinander lösen und Treue in guten wie in schlechten Zeiten. Liebe ist auch, den Menschen so anzunehmen wie er ist, ohne ihn ändern zu wollen.“ „Glück, Freude und Zuversicht!“ sollen einen Platz im Herzen haben, so und ähnlich lauten viele Gedanken zum Thema „Liebe“, die wunderbar in den Start eines neuen Jahres passen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5416845?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Und die Grünen sagen kein Wort
Am Hafencenter ruhen aktuell die Arbeiten. 
Nachrichten-Ticker