Propsteichor St. Clemens
Benefizkonzert mit dem Gospelchor

Telgte -

Mit einer Doppelveranstaltung hat der Propsteichor St. Clemens das Jahr 2018 eingeläutet.

Montag, 15.01.2018, 15:01 Uhr

Die zwölf Bassisten hatten zum Jahresauftakt zu einem Kinoabend mit vorherigem Abendessen eingeladen.
Die zwölf Bassisten hatten zum Jahresauftakt zu einem Kinoabend mit vorherigem Abendessen eingeladen.

Traditionell eröffnete der Propsteichor St. Clemens das Jahr 2018 mit einer Doppelveranstaltung: Statt eines regulären Probenabends stand zunächst die jährliche Generalversammlung auf dem Programm, gefolgt vom gemütlichen Jahresauftakt am Wochenende.

In diesem Jahr luden die zwölf Bassisten ihre Mitsänger zu einem Kinobesuch in das Pfarrzentrum ein. Gezeigt wurde die Filmschmonzette „Im weißen Rössl – Wehe Du singst!“, eine Neuverfilmung der Operette „Im weißen Rössl“.

Tags zuvor ging es ernster zur Sache, wenngleich die diesjährige Generalversammlung eher unspektakulär verlief, standen in diesem Jahr doch keine Vorstandswahlen auf der Tagesordnung. Mit Rita Budde wurde lediglich eine neue Kassenprüferin gewählt. Eine Punktlandung schaffte Schatzmeister Claus Uhlenbrock mit einem bis auf den Euro ausgeglichenen Haushalt im Vergleich zum Vorjahr. Die Kassenprüfer attestierten ihm demzufolge eine tadellose Führung der Chorkasse. So gesehen war dann auch die Entlastung des Vorstandes reine Formsache.

Sechs gesangliche Einsätze stehen für das erste Halbjahr auf dem Terminplan. Besonders hervorzuheben ist dabei das gemeinsame Benefizkonzert mit dem Gospelchor am Palmsonntag zu Gunsten einer Chororgel. Zu Beginn der Versammlung hatte der Präses des Propsteichores, Propst Dr. Michael Langenfeld, den 74 Sängern für ihren engagierten und zuverlässigen Dienst in der Gemeinde gedankt.

Am kommenden Donnerstag beginnen wieder die regelmäßigen Probenabende um 19.30 Uhr im Pfarrzentrum.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5428810?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Kampf gegen Plastikfolie und Einwegbecher
Einwegverpackungen sollen reduziert werden.
Nachrichten-Ticker