Modenschau in Telgte
Im kollektiven Farbenrausch

Telgte -

Im kollektiven Farbenrausch befanden sich die 150 Gäste einer Frühjahrsmodenschau.

Freitag, 02.03.2018, 17:03 Uhr

Modebotschafter Hans Ahrens, Inhaber des Modehauses Böhmer, mit seinen sechs Models, die die Frühjahrs- und Sommermode bei der Modenschau in seinem Modehaus am Markt präsentierten.
Modebotschafter Hans Ahrens, Inhaber des Modehauses Böhmer, mit seinen sechs Models, die die Frühjahrs- und Sommermode bei der Modenschau in seinem Modehaus am Markt präsentierten. Foto: Pohlkamp

Ein Gefühl von Frühling und Sommerfrische breitete sich im Modehaus Böhmer aus, als dort Firmeninhaber Hans Ahrens seine mehr als 150 Gäste bei seiner ersten Modenschau auf eine Reise durch die Frühjahrs- und Sommermode mitnahm. Diese befindet sich im kollektiven Farbenrausch.

Für modebewusste Kundinnen gab es reichlich Möglichkeiten, sich bei einem Gläschen Sekt, erfrischenden Getränken, leckerem Eis und kulinarischen Genüssen über die neuesten Trends zu informieren. Zudem präsentierte Walburga Westbrock von der Buchhandlung LesArt Bücher, die Frauen heute bewegen und spannend verpackt sind.

„Farbe trifft Farbe im ganz großen Stil,“ verkündete Hans Ahrens. „Der Star unter den Farben ist Pink und kann mit allen Rotschattierungen kombiniert werden,“ warb er bei der Damenwelt, sich von dieser Modenschau inspirieren zu lassen.

Mit Ingrid, Belinda, Heike, Melanie, Ulla und Bianca inszenierten sechs Models voller Leidenschaft und mit Einsatz auf dem Laufsteg unterschiedliche Kollektionen der Frühjahrs- und Sommermode.

Hans Ahrens informierte als Botschafter der neuen Trends sein weibliches Publikum mit viel Charme und Humor und brachte Lebensfreude in sein Geschäftslokal am Markt. „Der Frühling ist zum Greifen nah, genießen Sie diese Modenschau“, strahlte der Modefachmann.

Die Präsentation hat zumindest die Damenwelt von Telgte fasziniert, die dabei aus erster Hand erfuhr, wie die Damenmode in Kürze auf den Straßen der Emsstadt, in den Cafés und bei privaten oder öffentlichen Anlässen aussehen könnte „Natürlich schön“, strahlte der Geschäftsmann, der auch an diesem Abend von seiner Familie und seinem Team unterstützt wurde. Und immer wieder beschrieb Hans Ahrens die bunten Kreationen auf dem Laufsteg: „Mode liebt den Stilbruch oder auch Cross-Dressing genannt.“

Farben in auffälligen Kombinationen gehören ebenso dazu. Hans Ahrens fasst zusammen: „Es geht drunter und drüber – das macht die Damenmode so reizvoll. Es gibt keinen Trend mehr in Reinkultur.“ Einen Megatrend hob er dennoch hervor: „Die Natur: Blumen, Blätter, Gräser und Tiermotive. Insbesondere Blumenmuster begleiten uns auch in der neuen Saison. Und es ist kein Ende in Sicht.“ Modische Accessoires bezeichnete Hans Ahrens als Schlüsselposition. Dazu gehöre nicht nur der Schuh.

Die Besucherinnen zeigten Begeisterung für den neuen Stilmix, denn nach der Show hatten alle die Gelegenheit, die soeben live erlebte Frühjahrsmode anzuprobieren und auch zu erwerben – denn der Frühling, wenn man es derzeit nicht glauben mag, steht vor der Tür.

Hans Ahrens: „In vier Wochen haben wir schließlich Ostern.“ Und wer möchte sich da nicht mit der aktuellen Mode auf dem Laufsteg Marktplatz in Telgte oder sonst wo präsentieren.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5561924?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Nachrichten-Ticker