Heidker-Schützen
Große Einstimmigkeit

Telgte -

Bei der Generalversammlung planten die Mitglieder des Schützenvereins Heidker die nächsten Wochen, darunter das Schützenfest.

Montag, 09.04.2018, 16:04 Uhr

Anlässlich der Mitgliederversammlung des Schützenvereins Heidker wurden diese Mitglieder in den Vorstand gewählt: (v.l.) Wilhelm Bussmann, Erwin Bussmann, Felix Diekrup, Klaus Wigger, Willi Blanke, Alfons Rüter (erster Vorsitzender), Henning Lockenkötter, Stefan Rumphorst, Markus Lockenkötter, Roland Wichmann und Reinhard Rüter.
Anlässlich der Mitgliederversammlung des Schützenvereins Heidker wurden diese Mitglieder in den Vorstand gewählt: (v.l.) Wilhelm Bussmann, Erwin Bussmann, Felix Diekrup, Klaus Wigger, Willi Blanke, Alfons Rüter (erster Vorsitzender), Henning Lockenkötter, Stefan Rumphorst, Markus Lockenkötter, Roland Wichmann und Reinhard Rüter. Foto: Pohlkamp

Es hat Tradition und ist ein wichtiges Ereignis für die Mitglieder im Jahresverlauf – das Schützenfest des Schützenvereins Heidker-Raestrup von 1922. Seit genau 94 Jahren findet dieses Brauchtumsfest immer über Pfingsten statt. Im Vereinslokal „Raestruper Hof“ trafen sich jetzt über 50 Mitglieder, um einen neuen Vorstand zu wählen, das kommende Schützenfest am 20./21. Mai vorzubereiten und weitere Projekte abzustimmen.

Seit 18 Jahren ist Alfons Rüter erster Vorsitzender des Schützenvereins. Alfons Rüter dankte Ewald Vernauer (zweiter Kassierer) für zehn Jahre Vorstandsarbeit und Martin Hüweler, der nach 20-jähriger Vorstandsarbeit als Beisitzer nicht erneut kandidierte, für ihr Tun.

Bei den Wahlen waren sich die Heidker schnell einig: Alfons Rüter bleibt erster Vorsitzender, Klaus Wigger ist neuer zweiter Kassierer, Markus Lockenkötter bleibt Schriftführer. Als Beisitzer wurden gewählt: Felix Diekrup und Henning Lockenkötter. Oberst ist Reinhard Rüter, Hauptmann der Altengarde ist Roland Wichmann und Hauptmann der Ehrengarde Stefan Rumphorst.

Adjutant ist Erwin Bussmann, Fahnenträger sind Bernhard Hugenroth, Willi Blanke und Wilhelm Bussmann. Standartenträger sind Jan Wigger, Andreas Altefrohne und Henning Lockenkötter. Kassenprüfer sind Ulrich Mensch und Jan Wigger. Nicht zur Wahl standen der zweite Vorsitzende Michael Altefrohne, der erste Kassierer Michael Rüter, der zweite Schriftführer Volker Herwing und die Beisitzer Stefan Fartmann, Ludger Dufhues und Detlef Rüter. Michael Rüter erhielt für die einwandfreie Kassenführung Entlastung und Beifall seiner Schützenbrüder.

Im Mittelpunkt des Abend stand das bevorstehende-Schützenfest, das bereits eine Woche zuvor mit dem Rosen herstellen bei Theo Greiwe beginnt.

 Die Heidker starten am Pfingstsonntag (20. Mai) mit der Schützenmesse in der Kraftfahrerkapelle. Um 14 Uhr erfolgt an Pfingstsonntag das Antreten bei Theo Greiwe, und dann marschiert der komplette Schützenzug zum Festplatz, um bei gleichzeitig buntem Rahmenprogramm – unter anderem mit Kinderbelustigung, Kaffee und Kuchen, Tombola – den neuen Schützenkönig zu ermitteln.

Der Pfingstsonntag schließt mit einem musikalischen Abend mit den Starlights im Festzelt. Der Pfingstmontag (21. Mai) sieht vor, dass sich die Schützen bei Kleine Heckmann versammeln, um nach gemeinsamem Marsch auf dem Festplatz den Hampelmannkönig zu ermitteln. Auch an diesem Nachmittag wiederholt sich das bunte Rahmenprogramm vom Pfingstsonntag. Um 17.30 Uhr gibt es die Königsproklamation und die Vorstellung des neuen Throns. Der Königsball mit der Band „Hotline“ soll am Abend für Schwung auf der Tanzfläche sorgen und das Pfingstwochenende ausklingen lassen.

Neben dem Schützenfest gibt es noch viele weitere Termine, die die Mitglieder beschlossen: Am 8. September findet eine Tour zur Zeche Zollverein nach Essen statt. Ob Nikolausfeier bei Alfons Rüter, Pokalschießen bei Theo Greiwe, Doppelkopfturnier oder Vater-Kind-Zelten: Seit Generationen bilden diese und weitere Angebote einen festen Bestandteil im Jahresprogramm des Schützenvereins.

Beschlossen wurde die Anhebung des Jahresbeitrages auf 15 Euro. Ein neuer Fahnenschrank für die 1931 angefertigte Schützenfahne ist in Arbeit und soll 2019 fertiggestellt sein.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5649037?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Nachrichten-Ticker