Fair-Trade-Produkte kennenlernen
„Die Welt kocht“ in Ostbevern

Ostbevern -

Das Team des Eine-Welt-Ladens in Ostbevern lädt erneut zum fairen Drei-Gänge-Menü ein.

Samstag, 15.09.2018, 09:00 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 15.09.2018, 09:00 Uhr
In den letzten Jahren war der gemeinsame Kochspaß ein großer Erfolg.
In den letzten Jahren war der gemeinsame Kochspaß ein großer Erfolg. Foto: Reinker

Gemeinsam mit fair gehandelten Lebensmitteln kochen und anschließend ein Drei-Gänge-Menü genießen, dieses beliebte Ereignis findet bereits zum fünften Mal statt.

Kochfreunde treffen sich am Freitag, 12. Oktober, um 17.30 Uhr im Edith-Stein-Haus. Die Kosten betragen 15 Euro pro Person, inklusive Getränken. „Wir wollen daran ja nichts verdienen“, so Magdalena van Teeffelen, Teammitglied und Mitorganisatorin des Eine-Welt Ladens. Sie hofft, dass durch solche Abende mehr Menschen auf Nachhaltigkeit achten und somit Fair-Trade-Produkte kaufen, bei denen unter anderem die Arbeit entlohnt wird.

Organisiert wird der Abend von dem Team des Eine-Welt Ladens, das damit auf die Vielfalt der fair gehandelten Produkte aufmerksam machen möchte, da es neben den Dauerbrennern Kaffee, Tee und Schokoladen auch noch viele andere faire Produkte gebe.

Das Kochevent bietet die Möglichkeit, neue, hauptsächlich vegetarische Rezepte, die mit, soweit möglich, fair gehandelten Lebensmitteln gekocht werden, kennenzulernen. „Bei den Lebensmitteln die nicht Fair Trade sind achten wir darauf, Bio-Produkte aus der Region zu verwenden“, erklärt Magdalena van Teeffelen. Zusammen mit Ökotrophologin Kristin Duwenbeck, die auch schon im letzten Jahr dabei war, werden die Mahlzeiten zubereitet und anschließend natürlich auch verzehrt.

Für den Abend am Freitag, 12. Oktober, ist die Teilnehmerzahl ist auf 18 Personen begrenzt, weshalb alle Interessierten gebeten werden, sich bis zum Freitag, 5. September, bei Magdalena van Teeffelen ✆  02 54 2/ 54 10 oder Anne Jakobi-Bisping ✆  02 53 2/ 13 17 anzumelden.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6049490?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Schwer verletzte Person nach Schlägerei
Im Warendorfer Club Linus gab es in der Nacht zu Sonntag eine schwere Schlägerei.
Nachrichten-Ticker