Heidker-Tagesfahrt
Im Herzen des Ruhrgebietes

Telgte -

Essen, die Stadt im Herzen des Ruhrgebietes, war jetzt das Ziel einer großen Gruppe des Schützenvereins Raestrup-Heidker.

Montag, 17.09.2018, 15:42 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 16.09.2018, 12:28 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Montag, 17.09.2018, 15:42 Uhr
Zahlreiche Mitglieder des Schützenvereins Heidker nahmen an einem Tagesausflug nach Essen teil. Dort stand unter anderem eine Stadtbesichtigung auf dem Programm.
Zahlreiche Mitglieder des Schützenvereins Heidker nahmen an einem Tagesausflug nach Essen teil. Dort stand unter anderem eine Stadtbesichtigung auf dem Programm. Foto: privat

Erste Station der Telgter bei ihrem Tagesausflug wardie Zeche Zollverein, wo die Heidker an einer Führung unter dem Thema „Über Kohle und Kumpel“ teilnahmen. Nach dem gemeinsamen Mittagessen stand eine Stadttour mit dem Bus auf dem Programm. Dabei wurden zwei Schwerpunkte gesetzt: Zum einen ging es um die Industrie in der Region, zum anderen um das „neue Essen“, also wesentliche Gebäude und Stadtteile, die in den letzten Jahren entstanden sind. Rund um den Baldeneysee ließen die Heidker den Tag anschließend ausklingen. Ob die Villa Hügel, eine Schiffstour auf dem See, ein Besuch der „Seaside Beach“ oder ein Abstecher in die „Südtiroler Stuben“: Auf eigene Faust konnten die Teilnehmer verschiedene Optionen wählen.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6053966?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Politiker bestellen Eurobahn-Vertreter ein: „Daumenschrauben anziehen“
Pendler-Proteste: Politiker bestellen Eurobahn-Vertreter ein: „Daumenschrauben anziehen“
Nachrichten-Ticker