Erntedankfestprogramm der Telgter Hanse
Bummeln und genießen

Telgte -

Ein buntes Programm hat die Telgter Hanse für das Erntedankfest am 7. Oktober zusammengestellt.

Freitag, 28.09.2018, 18:00 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 28.09.2018, 18:00 Uhr
Zum Erntedankfest sind alle Interessierten am Sonntag, 7. Oktober, seitens der Hanse in die Altstadt eingeladen. Unter anderem spielt dort das Duo „Saxeon“ (kl. Bild).
Zum Erntedankfest sind alle Interessierten am Sonntag, 7. Oktober, seitens der Hanse in die Altstadt eingeladen. Unter anderem spielt dort das Duo „Saxeon“ (kl. Bild). Foto: Bickert

Erntedank wird in Telgte am 7. Oktober ganz vielseitig gefeiert. Denn neben besonders gestalteten Gottesdiensten der Kirchengemeinden ist die Emsstadt seit Jahren an diesem Tag auch Treffpunkt für Gäste und Besucher von nah und gern. „So kann man ganz wunderbar den Charme der Altstadt genießen und mit einer Shoppingtour durch die geöffneten Geschäfte verbinden oder sich durch die vielfältige Gastronomie verwöhnen lassen“, betont der Geschäftsführer der Telgter Hanse, Norbert Woestmeyer , in diesem Zusammenhang.

Natürlich wird es auch ein Rahmenprogramm geben. Durch die Altstadt werden etwa die Klänge des Propsteichors schallen, der unter dem Motto „Chor unterwegs“ an markanten Plätzen singen wird. Zwischen 13 und 18 Uhr beweisen die Mitglieder an verschiedenen Standorten in der Altstadt, dass sie sich neben kirchlicher Chormusik auch auf anderem Terrain bestens zu Hause sind.

Von afrikanischer Musik über Evergreens aus Musical und Popmusik bis hin zu klassischen Volksliedern reicht der Melodienstrauß über fünf Jahrhunderte bis in die Neuzeit, heißt es in einer Ankündigung.

Das ist noch nicht alles: Zudem ist das niederländische Straßenmusik-Duo „Saxeon“ in den Straßen der Altstadt unterwegs. „Saxeon“ aus Enschede ist ein professionelles Duo. Die beiden Musiker spielen auf dem Saxophon und dem Akkordeon als sogenannter Walking-Act. Das bedeutet, auch sie sind an anderen Stellen der Stadt zu finden.

Das abwechslungsreiche Repertoire der beiden Künstler Marga Hutten und Paul ten Bulte besteht unter anderem aus Festmusik, Evergreens, Tiroler Melodien, Easy Listening-Songs, Countrymusik und allen Arten – von populärer Musik über Pop bis zu Schlagern.

Seit Jahren ein Anziehungspunkt ist auch der längste Apfelstrudel Telgtes. Die Bäckerei Schmitz wird, analog zum Apfelfest, im großen Pavillon auf dem Marktplatz einen großen Apfelstrudel und weitere gebackene Köstlichkeiten rund um das gesunde Obst präsentieren.

Neben dem Programm auf dem Marktplatz und den angrenzenden Bereichen finden in den Geschäften und an den Ständen in der gesamten Altstadt verschiedene Aktionen zum Erntedankfest statt. „Viele Kaufleute warten von 13 bis 18 Uhr zudem mit besonderen Aktionen auf“, betont der Geschäftsführer der Kaufmannschaft.

Den Abschluss bildet um 18 Uhr ein musikalisch untermaltes Ballonglühen in der Altstadt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6084647?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Jetzt stinkt der lila See auch noch
Mal wieder lila: die Promenaden-Gräfte an der Kleimannstraße im Kreuzviertel.
Nachrichten-Ticker