Möglichst gleiche Verteilung
24 i-Männchen je Klasse

Telgte/Westbevern -

Der Schulausschuss hat die Klassenstärken für Telgte und Westbevern festgelegt.

Sonntag, 14.10.2018, 12:18 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 12.10.2018, 16:18 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Sonntag, 14.10.2018, 12:18 Uhr
 
  Foto: Flockert

In Westbevern laufen die Grundschulanmeldungen bereits, an den Telgter Schulen werden sie Anfang November starten. Um für eine Gleichverteilung der i-Männchen zu sorgen, legt die Stadt seit einigen Jahren sowohl die Klassenstärken als auch die Anzahl der Eingangsklassen fest. Das hat der Schulausschuss jetzt getan: Demnach wird es an der Don-Bosco-Schule und der Brüder-Grimm-Schule jeweils zwei Klassen mit je 24 Schüler geben. An der Marienschule werden drei Eingangsklassen mit zusammen 72 Schülern gebildet. In Westbevern werden wieder alle angemeldeten Kinder in zwei Eingangsklassen aufgenommen.

Bei Anmeldeüberhängen in Telgte entscheiden die Leitungen der betroffenen Schulen gemeinsam mit dem Schulträger.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6118043?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Lange Haftstrafen für Jugendliche nach lebensgefährlichen Schüssen
Urteil im Mordprozess: Lange Haftstrafen für Jugendliche nach lebensgefährlichen Schüssen
Nachrichten-Ticker