Chorgemeinschaft St. Christophorus Raestrup
Bernhard Schlieper geehrt

Telgte -

Die Chorgemeinschaft St. Christophorus Raestrup feierte am Sonntag in der Kraftfahrerkapelle ihr Cäcilienfest. Der Chor gestaltete den Gottesdienst musikalisch mit, der von Domvikar Dr. Michael Höffner geleitet wurde.

Montag, 26.11.2018, 16:18 Uhr
Für 60-jährige Mitgliedschaft in der Chorgemeinschaft St. Christophorus Raestrup wurde Bernhard Schlieper geehrt (v.l.): Vorsitzender Alfons Große Stetzkamp, Domvikar Dr. Michael Höffner, Jubilar Bernhard Schlieper und Chorleiter Gregor Stewing.
Für 60-jährige Mitgliedschaft in der Chorgemeinschaft St. Christophorus Raestrup wurde Bernhard Schlieper geehrt (v.l.): Vorsitzender Alfons Große Stetzkamp, Domvikar Dr. Michael Höffner, Jubilar Bernhard Schlieper und Chorleiter Gregor Stewing. Foto: Pohlkamp

Der Vorsitzende Alfons Große Stetzkamp freute sich im Anschluss daran beim Frühstück in Müssingen, dass sich der Chor um zwei auf mittlerweile 34 Mitglieder verstärken konnte: „Unsere Chormitglieder kommen aus Telgte, Raestrup, Einen, Müssingen und Everswinkel.“ Zu den treuen Sängern gehört auch Bernhard Schlieper . Seit 60 Jahren ist er Mitglied der Chorgemeinschaft.

Domvikar Dr. Michael Höffner und Vorsitzender Alfons Große Stetzkamp zeichneten den Jubilar mit der Urkunde des Cäcilienverbandes des Bistums Münster aus. Seit 61 Jahren ununterbrochen in der Chorgemeinschaft dabei sind Elisabeth Rottmann und Franz Hagemann. Alfons Große Stetzkamp bedankte sich bei der Familie Rottmann, weil diese seit fünf Jahren ihre Tenne für die wöchentlichen Proben zur Verfügung stellt. Der Chor, der im vergangenen Jahr sein 60-jähriges Jubiläum feierte, hatte in diesem Jahr insgesamt acht liturgische Auftritte. Geplant sind bereits einige Aktivitäten, die den Zusammenhalt des Chores fördern.

So findet am letzten Sonntag des Jahres, dem 30. Dezember, von 17 bis 18 Uhr, ein offenes Singen mit der Gemeinde in der Kraftfahrerkapelle statt. Zu dieser besinnlichen Stunde mit anschließendem gemütlichen Ausklang im Innenhof laden der Chor und der Verein Raestruper Gemeindehaus ein.

Am 11. Januar startet der Chor humorvoll ins neue Jahr: Die Sängerinnen und Sänger fahren mit dem Zug ab Müssingen nach Münster zum GOP Varieté-Theater. Dort erlebt der Chor das Programm „Humor-Zone“.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6216643?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Nachrichten-Ticker