Wanderfreunde des TV Friesen Telgte
Über Stock und Stein

Telgte -

160 Kilometer haben die Wanderfreunde des TV Friesen Telgte im abgelaufenen Wanderjahr zurückgelegt.

Dienstag, 11.12.2018, 17:00 Uhr
Die Wanderfreunde des TV Friesen waren auf der Veloroute in der Galgheide unterwegs.
Die Wanderfreunde des TV Friesen waren auf der Veloroute in der Galgheide unterwegs.

Die Wanderfreunde des TV Friesen trafen sich zum Jahresausklang zu einer zweistündigen Wanderung über die nach Münster führende Veloroute. Gewandert wurde bis zur Galgheide und zurück durch das Gewerbegebiet Kiebitzpohl.

Anschließend fanden sich die Teilnehmer im „Markt-Café“ zu Kaffee und Kuchen ein. Dort bedankte sich der Leiter der Wanderabteilung, Theo Wübben, zunächst für die tatkräftige Unterstützung bei den Wanderfreunden Alfons Leifhelm , Erich Riediger und Herbert Schäfer. Im Anschluss hielt der Chronist Alfons Leifhelm einer Rückschau auf das abgelaufene Wanderjahr, in dem auf abwechslungsreichen Touren etwa 160 Kilometer zurückgelegt wurden.

Das Team hat auch für das kommende Jahr wieder zahlreiche Wanderungen vorgesehen. Schon im Januar geht es mit einer Rundwanderung durch den Tiergarten in Wolbeck weiter. Ferner stehen Wanderungen in Westbevern, im Emsdettener Venn, auf dem Kirschwanderweg in Hagen, in der Teutoschleife in Riesenbeck, am Feldmarksee in Sassenberg, auf dem Paderwanderweg sowie auf dem Emsquellenwanderweg und auf dem Bildstockwanderung in Beelen auf dem Plan.

Die Leitung der Wanderabteilung weist außerdem darauf hin, dass Gäste immer willkommen sind. Anfahrten zu den Wanderungen finden in Fahrgemeinschaften mit privatem Pkw statt. Ausdrucke des Programms liegen in der Geschäftsstelle des TV Friesen an der Münsterstraße aus. Auch auf der Homepage des TV Friesen kann das Programm eingesehen werden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6251135?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Nachrichten-Ticker