Heimatverein Telgte im Einsatz
Frust über zunehmenden Vandalismus

Telgte -

Der Telgter Heimatverein nahm am Freitag in der Innenstadt den Weihnachtsschmuck ab. Verärgerung herrschte über Vandalismusschäden.

Freitag, 11.01.2019, 18:00 Uhr
Auf dem Marktplatz wurde die ersten Weihnachtsbäume zusammengetragen.
Auf dem Marktplatz wurde die ersten Weihnachtsbäume zusammengetragen. Foto: Flockert

Mitglieder des Telgter Heimatvereins machten sich am Freitagmittag daran, die 250 bunten Weihnachtskugeln abzunehmen und die 65 an den Straßenrändern postierten Weihnachtsbäume einzusammeln. Die Tannen wurden an zentralen Punkten gelagert, wo sie am Samstag von der Jugendfeuerwehr abgeholt werden, die dafür eine kleine Geldspende erhält. Die Heimatfreunde bedauerten, dass in diesem Jahr mehrere Kugeln abgerissen worden seien. Auch Tannen seien gelöst worden und dann bei Wind umhergeflogen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6312288?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Sportlerwahl 2018: Das sind Münsters Sportler des Jahres
Liveticker: Sportlerwahl 2018: Das sind Münsters Sportler des Jahres
Nachrichten-Ticker