Musikschule Telgte
Hauptchor singt für guten Zweck

Telgte -

Der Hauptchor der Musikschule gibt am Samstag und Sonntag, 26. und 27. Januar, im Gemeindehaus der evangelischen Kirchengemeinde Konzerte für den guten Zweck.

Freitag, 18.01.2019, 15:00 Uhr
Bekannte Melodien wollen die Mitglieder des Hauptchores der Musikschule bei gleich zwei Konzerten am 26. und 27. Januar präsentieren. Der Erlös der Veranstaltungen und weitere Spenden sind für ein mehrfach behindertes Mädchen in Polen bestimmt, um das sich die Malteser kümmern.
Bekannte Melodien wollen die Mitglieder des Hauptchores der Musikschule bei gleich zwei Konzerten am 26. und 27. Januar präsentieren. Der Erlös der Veranstaltungen und weitere Spenden sind für ein mehrfach behindertes Mädchen in Polen bestimmt, um das sich die Malteser kümmern. Foto: Musikschule

„Singen, hören, genießen und etwas Gutes tun“: Das ist das Motto eines Konzertes, zu dem der Hauptchor der Musikschule am Samstag und Sonntag, 26. und 27. Januar, jeweils um 17 Uhr ins Gemeindehaus der evangelischen Kirchengemeinde einlädt. Die Sängerinnen wollen zusammen mit einer Begleitband eine Reihe von Veranstaltungen im Jubiläumsjahr der Musikschule einläuten. „Das Motto darf das Publikum wörtlich nehmen“, betont Musikschulleiter Gregor Stewing .

Mit Jazz-Standards wie „Autmn Leaves“ und „It Don´t Mean A Thing“ sowie Popsongs wie „Tears in Heaven” und „Eternal Flame” sowie weiteren bekannten Melodien möchte der Hauptchor die Gäste im Rahmen der beiden Konzerte akustisch verwöhnen. Verwöhnt werden sollen die Besucher auch in anderer Hinsicht: Es gibt kühle Getränke und eine kleine Auswahl an Weinen.

Der symbolische Eintritt in Höhe von drei Euro für Erwachsene sowie zwei Euro für Kinder und Jugendliche sowie weitere Spenden, die bei den beiden Konzerten zusammenkommen, gehen über Heinz Loddenkötter und sein Team vom Malteser-Hilfsdienst an Wiktoria Sobolewska. „Das junge Mädchen ist mehrfach behindert und braucht dringend finanzielle Unterstützung“, betont Gregor Stewing in diesem Zusammenhang.

Karten für die Konzerte gibt es an der Abendkasse oder sie können ab sofort bei der Musikschule unter ✆ 0 25 04/13 266 reserviert werden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6329596?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Legenden, Freaks und coole Socken
Kinder der Kita St. Peter und Paul in Nienborg singen im Karaoke-Studio „Däpp Däpp Däpp, Johnny Däpp Däpp“ . . .
Nachrichten-Ticker