Angebot der Volkshochschule in Telgte
Integrationskurs mit Kinderbetreuung

Telgte -

Bei der Teilnahme an Integrationskursen hatten Flüchtlingsfrauen oft das Problem, dass sie nicht wussten, wo sie ihre kleinen Kinder unterbringen sollten. Das gehört nun der Vergangenheit an. Die Volkshochschule bietet nun zeitgleich zum Kurs eine Kinderbetreuung an.

Dienstag, 12.02.2019, 20:00 Uhr
Während ihre Mütter im VHS-Haus an einem Integrationskurs teilnehmen, werden ihre kleinen Kinder im Pfarrzentrum St. Clemens von Fachkräften betreut.
Während ihre Mütter im VHS-Haus an einem Integrationskurs teilnehmen, werden ihre kleinen Kinder im Pfarrzentrum St. Clemens von Fachkräften betreut. Foto: Flockert

Das Erlernen der deutschen Sprache ist für Flüchtlinge ein elementarer Baustein der Integration. Doch insbesondere Frauen stehen oftmals vor der Frage, wie sie ihre Kinder unterbringen, während sie an einem Kurs teilnehmen.

Die Volkshochschule hat deshalb ein Angebot geschaffen, bei dem die Kinder versorgt sind. „Integrationskurs mit Alphabetisierung in Teilzeit“ nennt sich das Ganze. Die Mütter bringen ihre Kinder von Dienstag bis Freitag morgens im Pfarr- und Pilgerzentrum St. Clemens vorbei, wo sie von Simone Elmer und ihrem Team betreut werden. Die Mütter können dann die Zeit nutzen, um im VHS-Haus an dem Kurs teilzunehmen. Dozentin dort ist Bärbel Große Weischede.

16 Kinder im Alter von einem bis zu vier Jahren sind angemeldet worden. Auch der Nachwuchs, der teils noch gar keine Sprache spricht, lernt dort Deutsch.

Die Flüchtlingsfrauen, die an diesem Angebot teilnehmen, sind zum Teil noch nicht alphabetisiert und haben noch nie oder nur wenige Jahre eine Schule besucht. Die Mädchen und Jungen werden in diesem Projekt darauf vorbereitet, in einigen Jahren ganz normal am deutschen Bildungssystem teilhaben zu können. Entwicklungsanreize vor allem für die Bereiche Sprache und Sozialentwicklung sowie der Erwerb von Alltagskompetenzen werden in diesem ausschließlich von Fachkräften betreuten Projekt gegeben.

Ein neuer allgemeiner Integrationskurs beginnt am 25. Februar.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6386616?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Viel Lärm um eine kleine Terrasse
Geschlossen hat seit Kurzem der Biergarten des Landhauses Thiemann. Doch ohne Außengastronomie wollen Wirt Drago Medjedovic und seine Frau Lubiza die Gaststätte nicht betreiben.
Nachrichten-Ticker