Kita „Kinderwelt“ Telgte
Bewegungselemente und Sprossenwand sorgen für Begeisterung

Telgte -

Neue Bewegungselemente und eine Sprossenwand sorgen bei den Kindern der Kita „Kinderwelt“ für Begeisterung.

Freitag, 22.02.2019, 14:00 Uhr
Nicht nur die Kinder der Kita „Kinderwelt“ freuen sich über die Neuerung.
Nicht nur die Kinder der Kita „Kinderwelt“ freuen sich über die Neuerung. Foto: Große Hüttmann

Die Begeisterung bei den Kindern aus der Kita „Kinderwelt“ ist groß, und das nicht nur beim Fototermin: Die neuen Bewegungselemente für die Turnhalle der Einrichtung an der Walter-Gropius-Straße und die Sprossenwand kommen bestens an. „Damit ist ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung gegangen, die Motorik der Kinder noch besser als bisher schulen zu können“, sagt Kita-Leiter Frank Hagedorn. Möglich gemacht hat die Anschaffung der Förderverein der Einrichtung. Das Team um Martina Schwering und Martina Grothaus hatte durch den Sponsorenlauf und andere Aktionen viel Geld eingenommen und spendete 2200 Euro. Für Ulrich Junghans, Geschäftsführer des Kinder- und Jugendwerkes, eine tolle Sache. „Wir können als Träger nur begrenzt Mittel bereitstellen, da ist so eine Spende gerne gesehen.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6410355?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
So will das Münsterland die Raupenplage bekämpfen
Die Brennhaare des Eichenprozessionsspinners können beim Menschen allergische Hautreaktionen auslösen.
Nachrichten-Ticker