Verkaufsoffener Rosenmontag in Telgte
Bummeln und sich überraschen lassen

Telgte -

26 Geschäfte in der Innenstadt laden zu einem verkaufsoffenen Rosenmontag ein.

Dienstag, 26.02.2019, 18:00 Uhr
Vertreter der Telgter Kaufmannschaft wiesen auf dem Marktplatz auf den verkaufsoffenen Rosenmontag hin, der mit etlichen Angeboten und Aktionen überraschen soll.
Vertreter der Telgter Kaufmannschaft wiesen auf dem Marktplatz auf den verkaufsoffenen Rosenmontag hin, der mit etlichen Angeboten und Aktionen überraschen soll. Foto: Große Hüttmann

Rosenmontag: Das ist ein Feiertag für alle Jecken . Andere wiederum, die dem närrischen Frohsinn weniger abgewinnen können, suchen nach Alternativen, um den freien Tag oder Nachmittag sinnvoll verbringen zu können. Vor allem Letztere kommen am nächsten Montag in Telgte zum bereits dritten Mal auf ihre Kosten. Denn insgesamt 26 Geschäfte in der Innenstadt laden zu einem verkaufsoffenen Rosenmontag ein. Von morgens bis abends haben die Kunden dann Gelegenheit, durch die Altstadt zu bummeln und sich vom Angebot in der Emsstadt zu überzeugen.

Gabi Sieker und Dirk Sahlmann haben die Aktion für die Telgter Hanse organisiert und stießen dabei wieder auf viele offene Ohren. Denn in den beiden vergangenen Jahren wurde das Angebot bestens angenommen.

Wobei, das betont Gabi Sieker ganz deutlich, der verkaufsoffene Rosenmontag keine „Telgter Erfindung“ ist, sondern nur die konsequente Weiterentwicklung eines Konzeptes.

Die Telgter Geschäftsleute – von der Flohkiste an der Mühlenstraße über „Onkel Alex“ bis hin zur Rathaus-Apotheke, um nur einige Beispiele zu nennen – öffnen übrigens nicht nur ganztägig ihre Türen, sondern haben sich auch einige Überraschungen für die Kunden einfallen lassen. An der einen Stelle gibt es beispielsweise für Kunden einen Prosecco und woanders kleine Häppchen. Dem Einfallsreichtum der Kaufleute sind keine Grenzen gesetzt.

„Es lohnt sich daher besonders, in die Stadt zu kommen“, laden die Organisatoren ein.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6422609?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
So will das Münsterland die Raupenplage bekämpfen
Die Brennhaare des Eichenprozessionsspinners können beim Menschen allergische Hautreaktionen auslösen.
Nachrichten-Ticker