KB „Schwarz-Gold“ Telgte
Telgter Narrenschiff begeistert

Telgte -

Begeistert waren die Telgter Karnevalisten von ihrer ersten Teilnahme mit einem eigenen Wagen an den Umzügen in Milte und in Warendorf.

Montag, 04.03.2019, 16:00 Uhr
Die KG nahm mit ihrem ersten eigenen Wagen gleich an zwei Umzügen teil.
Die KG nahm mit ihrem ersten eigenen Wagen gleich an zwei Umzügen teil. Foto: Flockert

„Es war ein Erlebnis.“ Prinz Franz III. von „Feuerstelle und Suppenkelle“ war nach der ersten Teilnahme an einem Rosenmontagsumzug auf einem KG-eigenen Karnevalswagen sichtlich begeistert. Beim Umzug in Milte meinte es das Wetter überwiegend gut mit den Narren. Zwischendurch zeigten sich sogar einige Sonnenlöcher. Beim Umzug in Warendorf allerdings war die Wetterfestigkeit der Telgter gefordert. Kaum hatten sie sich eingereiht und warteten auf den Start, da fegte ein heftiger Regenschauer über den Wagen hinweg. „Vielleicht hätten wir doch ein Dach bauen sollen“, nahm es Adjutant Peter Maitzen recht gelassen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6444818?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Genehmigung ja – aber viele offene Fragen
Das Windrad in Loevelingloh, hier ein Foto aus der Zeit der Abschaltung, ist am 4. Oktober wieder ans Netz gegangen. Seitdem flammt auch wieder die Lärmschutzdebatte in der Nachbarschaft auf.
Nachrichten-Ticker