Mitgliederversammlung der Telgter CDU
Christoph Boge wiedergewählt

Telgte -

Als Vorsitzender der Telgter CDU ist Christoph Boge wiedergewählt worden.

Freitag, 15.03.2019, 19:00 Uhr
Komplett neu gewählt wurde der Vorstand der CDU Telgte: (1. Reihe v.l.) Christina Westemeyer und Anne-Katrin Schulte; (2. Reihe v.l.) Marion Wickensack, Karola Gerdemann, Nicole Goldmann-Herbert und Markus Kleine Hörstkamp; (3. Reihe v.l.) Ulrich Michael, Daniel Hagemeier (MdL), Andreas Lenzing, Christoph Boge, Niklas Hemann, Barbara Röttgermann, Klaus Wigger und Michael Terboven.Für langjährige Mitgliedschaften in der CDU ehrten der CDU-Landtagsabgeordnete Daniel Hagemeier (3.v.r.), Christoph Boge (2.v.l.) und die Mitgliederbeauftragte Anne-Katrin Schulte (l.) die Jubilare Heinz Beermann (3.v.l., 65 Jahre), Annemarie Fennenkötter (4.v.l., 65), Ulrich Michael (5.v.l.,40), Götz Zimmermann (6.v.l., 40), Jutta Große Stetzkamp (2.v.r., 50) und Stefan Tyrell (r., 50).
Komplett neu gewählt wurde der Vorstand der CDU Telgte: (1. Reihe v.l.) Christina Westemeyer und Anne-Katrin Schulte; (2. Reihe v.l.) Marion Wickensack, Karola Gerdemann, Nicole Goldmann-Herbert und Markus Kleine Hörstkamp; (3. Reihe v.l.) Ulrich Michael, Daniel Hagemeier (MdL), Andreas Lenzing, Christoph Boge, Niklas Hemann, Barbara Röttgermann, Klaus Wigger und Michael Terboven.Für langjährige Mitgliedschaften in der CDU ehrten der CDU-Landtagsabgeordnete Daniel Hagemeier (3.v.r.), Christoph Boge (2.v.l.) und die Mitgliederbeauftragte Anne-Katrin Schulte (l.) die Jubilare Heinz Beermann (3.v.l., 65 Jahre), Annemarie Fennenkötter (4.v.l., 65), Ulrich Michael (5.v.l.,40), Götz Zimmermann (6.v.l., 40), Jutta Große Stetzkamp (2.v.r., 50) und Stefan Tyrell (r., 50). Foto: Pohlkamp

Christoph Boge , Vorsitzender der CDU Telgte, ließ am Donnerstagabend bei der Mitgliederversammlung der CDU-Ortsunion die zweijährige Amtszeit des CDU-Vorstandes Revue passieren. Der gesamte Vorstand der CDU Telgte musste an diesem Abend im Bürgerhaus gewählt werden. Vorweg: Christoph Boge bleibt auch für die kommenden zwei Jahre erster Vorsitzender.

Wichtig ist dem Unionspolitiker, die Verbundenheit der CDU mit der Telgter Bevölkerung deutlich zu machen. Das spiegelte sich in seiner Bilanz wider: „Wir setzen uns für unsere Bürger ein, sprechen mit Vereinen und informieren uns in Betrieben. Die CDU Telgte informiert zu lokal interessanten Themen und führt Gespräche mit Landes- und Bundespolitikern.“

Die aktuellen Schwerpunktthemen erwähnte Christoph Boge, der auch Fraktionsvorsitzender der CDU im Rat der Stadt Telgte ist, natürlich auch. Das gewaltige Hin und Her um die Kindergartenplätze, die juristische Niederlage der Verwaltung, die kurzfristige Korrektur mit dem Poller an der Georg-Muche-Straße, all das und noch mehr bewege die CDU. Christoph Boge: „Warum musste es soweit kommen? Hinweise haben wir ausreichend gegeben. Doch die Verwaltung hat uns ignoriert. Den Heilungsprozess haben wir natürlich unterstützt, denn das Interesse der Eltern ist für uns sehr wichtig.“

Auch sprach Christoph Boge das sonderbare Verfahren zur geplanten Erhöhung der Elternbeiträge für die „Acht- bis Eins-Betreuung“ an.

Die Baulandentwicklung im Süden der Stadt an der Wolbecker Straße tue der Stadt gut. „Wenn die Südtangente eines Tages fertiggestellt und mit der Warendorfer Straße verbunden ist, wird die Stadt vom Verkehr entlastet.“ Den Flächenverlust von landwirtschaftlich genutzter Fläche sieht die CDU kritisch. „Doch wer Gewerbe- und Wohnbauland bereitstellen will, der muss hierfür Flächen ausweisen. Bei den ökologischen Ausgleichsmaßnahmen muss flächensparend und mit Augenmaß gehandelt werden“, so Christoph Boge.

Der gesamte Telgter CDU-Vorstand stellte sich an diesem Abend zur Wahl, weil die zweijährige Amtsperiode abgelaufen war. Der Landtagsabgeordnete Daniel Hagemeier leitete die geheimen Wahlen. Der Vorstand der CDU Telgte stellte sich mit zwei Ausnahmen erneut zur Wiederwahl: Christoph Boge wurde zum Vorsitzenden wiedergewählt. Karola Gerdemann und Barbara Röttgermann bleiben stellvertretende Vorsitzende. Ulrich Michael bleibt Schriftführer, Christina Westemeyer seine Stellvertreterin. Für die Finanzen wurden Marion Wickensack zur Kassiererin und Nicole Goldmann-Herbert zur Stellvertreterin gewählt. Acht Beisitzer vervollständigen den Vorstand: Niklas Hemann, Volker Hövelmann, Markus Kleine Hörstkamp, Andreas Lenzing, Michael Terboven und Klaus Wigger wurden wieder gewählt. Neu in den CDU-Vorstand als Besitzer gewählt sind Reinold Borgdorf und Sabine Schrauth. Ausgeschieden sind Karl-Heinz Greiwe und Antonius Hertleif. Als Kassenprüfer gewählt wurden Annegret Westhues und Alfred Bockelbeßmann. Mitgliederbeauftragte bleibt weiterhin Anne-Katrin Schulte.

Geehrt wurden Mitglieder für langjährige Mitgliedschaften in der CDU: Ihre 65-jähriges Mitgliedschaft feierten Annemarie Fennenkötter und Heinz Beermann. Sie wurden für ihre Jahrzehnte lange Mitarbeit in der CDU mit einer Urkunde und einem Präsent geehrt. Seit 65 Jahren dabei sind auch Wolfgang Winkhaus und Werner Große Bockhorn. Auf 50 Jahre CDU-Mitgliedschaft blicken Stefan Tyrell und Jutta Große Stetzkamp, Hedwig Huesmann, Antonius Hummelt, Ferdinand lütke Zulegte und Hans Dieter Pohlmann zurück. Bernhard Saphörster, August Brandmann, Götz Zimmermann und Ulrich Michael sind seit 40 Jahre treue CDU-Mitglieder. Jubiläum feierten auch Günter Karthaus und Daniel Peters für 25 Jahre Mitgliedschaft.

Daniel Hagemeier berichtete über das aktuelle Geschehen aus dem Düsseldorfer Landtag und rief die Mitglieder der CDU Telgte dazu auf, für eine hohe Wahlbeteiligung bei der Europawahl am 26. Mai zu werben.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6472741?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
1000 Anrufe bei der Servicenummer - Teilkasko deckt Brandschaden ab
Ein Brandexperte protokolliert mit der Kamera die Schäden an den Fahrzeugen im FMO-Parkhaus.
Nachrichten-Ticker