Fahrradverleih in Telgte
Ein Fahrrad von „Alexianer Leeze“

Telgte -

Die Alexianer nennen ihren Fahrradverleih an der Münsterstraße „Alexianer Leeze“.

Samstag, 23.03.2019, 10:00 Uhr aktualisiert: 28.03.2019, 15:16 Uhr
Der Fahrrad-Verleih „Alexianer Leeze“ befindet sich an der Münsterstraße 32. Die Mitarbeiter geben gerne Auskunft und bereits die Mietvereinbarung vor: (v.r..) Anke Henrichmann, Anja Kock (Bereichsleiterin), Sascha Nowotny, Anke Schröder und Andrea Jeche.
Der Fahrrad-Verleih „Alexianer Leeze“ befindet sich an der Münsterstraße 32. Die Mitarbeiter geben gerne Auskunft und bereits die Mietvereinbarung vor: (v.r..) Anke Henrichmann, Anja Kock (Bereichsleiterin), Sascha Nowotny, Anke Schröder und Andrea Jeche. Foto: Pohlkamp

An zwei Standorten in Telgte können Fahrräder ausgeliehen werden: bei Zweirad Brune in der Bauerschaft Wöste 6 und bei den Alexianern an der Münsterstraße 32 in der Altstadt. Die Alexianer nennen ihren Verleih „Alexianer Leeze“: Leeze ist Masematte und heißt übersetzt Fahrrad.

Tourenräder und Pedelecs bieten die Alexianer zur Ausleihe an. Direkt vor dem Eingang werden die Leihräder für jedermann sichtbar präsentiert. Sechs Tourenräder und sechs Pedelecs – Rahmenhöhe 50 oder 54 Zentimeter – mit Acht-Gang-Nabenschaltung und Rücktrittbremse können dort ausgeliehen werden.

Kartenmaterial für das Telgter Stadtgebiet und die Umgebung sowie entsprechende Helme und weiteres Zubehör wie Ladegeräte und vieles mehr werden auf Wunsch kostenfrei von den Alexianern ausgehändigt.

Weitere Informationen erteilen die Mitarbeiter während der Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 7.30 bis 16.30 Uhr und Freitag von 7.30 bis 14.15 Uhr. Wer etwa für das Wochenende bei den Alexianern ein oder mehrere Fahrräder mieten möchte und die Leeze erst am Samstag abholen kann, der erhält das Angebot, sein Mietrad im Shop „Onkel Alex“ an der Steinstraße entgegenzunehmen. Eine Buchung sollte unbedingt vorher erfolgen.

Das „AlexOffice“, ✆  73 99 340, an der Münsterstraße 32 ist ein Bürohaus der Alexianer Werkstätten GmbH aus Münster. Es liegt am Rande der Altstadt, gegenüber der Bäckerei Schmitz. Dort werden Menschen mit Behinderungen in den Bereichen Grafikdesign, (Immobilien-)Verwaltung, Konfektionierung und Hauswirtschaft gefördert und qualifiziert.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6488810?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Pläne seit 15 Jahren in der Schublade
Hunderte Räder werden rund um das Parkhaus Bremer Platz abgestellt. Ab Ende August soll eine Radstation im Innern des Gebäudes zur Verfügung stehen. Diesen Plan gab es auch schon vor 15 Jahren.
Nachrichten-Ticker