Aufräumaktion
Krinkrentner packen beim Frühjahrsputz kräftig an

Westbevern -

Die Krinkrentner waren wieder tatkräftig im Einsatz, um das Umfeld der Hütte auf Vordermann zu bringen. Denn zahlreiche Gruppen werden in den nächsten Monaten erwartet.

Montag, 01.04.2019, 13:26 Uhr aktualisiert: 02.04.2019, 14:30 Uhr
Ein ausgiebiger Frühjahrsputz steht an der Krinkhütte „Zur Fledermaus“ jeweils zu Beginn einer Wander- und Fahrradsaison an. Die Krinkrentner packen kräftig mit an.
Ein ausgiebiger Frühjahrsputz steht an der Krinkhütte „Zur Fledermaus“ jeweils zu Beginn einer Wander- und Fahrradsaison an. Die Krinkrentner packen kräftig mit an. Foto: Niemann

Ein ausgiebiger Frühjahrsputz steht vor jeder Wander- und Fahrradsaison an der Krinkhütte „Zur Fledermaus“ an. Er dient dazu, den Gästen, die dort einzeln oder in Gruppen – Gruppenbuchungen über „Tourismus + Kultur“ in Telgte – eine Ruhepause einlegen, ein sauberes und attraktives Umfeld zu bieten.

Der Auftakt war schweißtreibend für die ehrenamtlichen tätigen Krinkrentner, galt es doch, eine Ruhebank mit Tisch, die in die Jahre gekommen war, durch eine neue zu ersetzen. Dabei musste reichlich Sand und Gestein aus der Erde entfernt werden, ehe man die neuen Standbeine einsetzen und anschließend die Sitzgelegenheiten aus Holz aufschrauben konnte. Mit Hilfe eines Traktors wurden einige Randsteine wegbefördert.

Bei weiteren Arbeitseinsätzen sollen das Innere der Krinkhütte und der Außenbereich auf Vordermann gebracht werden. Ferner wird ein kleiner Fahrradparkplatz unmittelbar neben der Straße vor der Krinkhütte angelegt. Auf der anderen Seite sollen in Zukunft zwei Autos parken können.

Hüttenwart Günter Sundermann ist zur Hauptsaison täglich vor Ort, um nach dem Rechten zu schauen.

Das „Angrillen“ findet für die Krinkrentner am Dienstag, 7. Mai, um 16.30 Uhr statt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6511686?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Nachrichten-Ticker