MGV „Eintracht“ Westbevern-Vadrup
Ehrung mit Überraschungseffekt

Westbevern -

30 000 Stunden ehrenamtlicher Tätigkeit hat Stefan Krieft geleistet. Dafür zeichnete der MGV „Eintracht“ seinen Vorsitzenden jetzt aus. Aber nicht nur er wurde geehrt.

Mittwoch, 10.04.2019, 16:00 Uhr
Stefan Krieft rückte selbst in den Mittelpunkt, als er vom Ehrenvorsitzenden Franz-Josef Schründer mit einer Urkunde für 20 Jahre als erster Vorsitzender und 30 Jahre im Vorstand bedacht wurde.Stefan Krieft zeichnete Peter Rottwinkel (r.) mit der Ehrennadel in Gold für besondere Verdienste im MGV „Eintracht“ aus.
Stefan Krieft rückte selbst in den Mittelpunkt, als er vom Ehrenvorsitzenden Franz-Josef Schründer mit einer Urkunde für 20 Jahre als erster Vorsitzender und 30 Jahre im Vorstand bedacht wurde.Stefan Krieft zeichnete Peter Rottwinkel (r.) mit der Ehrennadel in Gold für besondere Verdienste im MGV „Eintracht“ aus. Foto: Niemann

Wenn der Ehrenrat und der Vorstand ohne den Vorsitzenden tagen, dann hat das oft nichts Gutes zu bedeuten. Also machte sich Stefan Krieft , Vorsitzender des MGV „Eintracht“, seine Gedanken, ob er etwa einen Fehler gemacht haben könnte. Die positive Antwort lieferten der Ehrenvorsitzende Franz-Josef Schründer und die Sänger jetzt, indem sie Stefan Krieft mit einer Urkunde für 20 Jahre im Amt des ersten Vorsitzenden und insgesamt 30 Jahre Tätigkeit im Vorstand überraschten.

Krieft war noch kurz zuvor seiner Pflicht nachgekommen und hatte Peter Rottwinkel mit der Ehrennadel in Gold für besondere Verdienste ausgezeichnet. Der zweite Vorsitzende erhielt diese für rund 30 Jahre Engagement im Vorstand.

Mit 18 Jahren in den MGV eingetreten, ist Peter Rottwinkel im ersten Tenor nicht mehr wegzudenken. Zehn Jahre war er im Vergnügungsausschuss. Seit 1999 ist er zweiter Vorsitzender. Als dann ein Ständchen angesagt war, sorgten der Ehrenvorsitzende Franz-Josef Schründer und einige Sangesbrüder für eine Überraschung, indem sie den Vorsitzenden Stefan Krieft in den Mittelpunkt stellten. „Du bist ein Kapitän, der das Ruder seit zwei Jahrzehnten fest in der Hand hat, umringt von Matrosen, die dich gerne unterstützen“, hieß es dabei unter anderem. „30 000 Stunden ehrenamtlicher Tätigkeit hat Stefan Krieft geleistet“, rechnete der Ehrenvorsitzende schnell hoch. 1984 in Chor eingetreten, folgen Ämter als Notenwart, erster Schriftführer (acht Jahre) und seit 1999 als erster Vorsitzender. Zahlreiche Auszeichnungen intern und vom Deutschen Sängerbund wurden Stefan Krieft bereits zuteil.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6533483?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Entwicklung spitzt sich zu: Steht UKM-Chef Nitsch vor dem Aus?
Weithin sichtbar: Die Türme des münsterischen Universitätsklinikums, deren Außenhaut in den zurückliegenden Jahren komplett saniert wurde. Im Innern gibt es Streit – über den Führungsstil des Ärztlichen Direktors und die mangelnde Finanzausstattung durch das Land.
Nachrichten-Ticker