Pfarrer Bruno Pottebaum
Seit 50 Jahren Priester

Telgte/Westbevern -

Pfarrer Bruno Pottebaum feiert am kommenden Sonntag sein goldenes Priesterjubiläum.

Dienstag, 25.06.2019, 17:00 Uhr aktualisiert: 26.06.2019, 13:20 Uhr
Pfarrer Bruno Pottebaum feiert am Sonntag sein goldenes Priesterjubiläum.
Pfarrer Bruno Pottebaum feiert am Sonntag sein goldenes Priesterjubiläum. Foto: Große Hüttmann

Sein goldenes Priesterjubiläum feiert am Sonntag, 30. Juni, Pfarrer Bruno Pottebaum . Um 10 Uhr findet ein Festgottesdienst in der Clemenskirche statt, den Bischof Franz-Josef Overbeck zelebrieren wird. Der Oberhirte des Bistums Essen war Kaplan in der Pfarrgemeinde in Haltern, in der Pottebaum viele Jahre als Pfarrer tätig war. Seit dieser Zeit sind die beiden Geistlichen einander verbunden. Mitgestaltet wird der Gottesdienst musikalisch unter anderem vom Propsteichor. Im Anschluss an den Gottesdienst lädt die Kirchengemeinde zu einem Empfang und Mittagsimbiss in „Pastors Garten“ ein. Auf persönliche Geschenke verzichtet Pfarrer Bruno Pottebaum und bittet stattdessen um Unterstützung für den Tansania-Initiativ-Kreis sowie die Kirchenmusik in St. Marien. Besonders verbunden war Pottebaum, der 2011 nach Telgte kam, immer den Gläubigen in Westbevern. Damit die Gemeindemitglieder von dort das Jubiläum mitfeiern können, verzichtet die Gemeinde in diesem Jahr auf ihre traditionelle Feld- und Flurprozession und zieht stattdessen um 9.15 Uhr vom Busparkplatz im Dümmert mit dem Musikzug und Fahnenabordnungen zur Dankmesse nach Clemens.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6722257?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Kanalbrücke: Der Neubau ist ein „Schmalhans“
Bei einer ersten Infoveranstaltung stellte das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Rheine am Mittwoch in Münster die Pläne für die neue Kanalbrücke der Wolbecker Straße vor. Bis 2021 soll alles fertig sein (v.l.): Heinz-Jakob Thyßen sowie die Bauleiter Franziska Finke und Daniel Feismann.
Nachrichten-Ticker