Wohnstift St. Clemens in Telgte
„Urlaub an der See“

Telgte -

„Urlaub an der See“ lautete das diesjährige Motto der Sommerfeste in den Wohnbereichen des Wohnstiftes St. Clemens.

Donnerstag, 04.07.2019, 15:00 Uhr
Sorgten bei den Sommerfesten für beste Unterhaltung: (v.l.) Kadrije Polat, Lothar Tille und Cornelia Spelthahn.
Sorgten bei den Sommerfesten für beste Unterhaltung: (v.l.) Kadrije Polat, Lothar Tille und Cornelia Spelthahn.

Unter dem Motto „Urlaub an der See“ fanden die diesjährigen Sommerfeste in den einzelnen Wohnbereichen des Wohnstiftes St. Clemens statt. Zusammen mit ihren Angehörigen verlebten die Bewohner des Wohnstiftes St. Clemens bei Musik, Geschichten und weiteren unterhaltsamen Programmpunkten einen schönen Nachmittag.

Zu den Highlights zählte neben den Sketchen, die die Mitarbeiterinnen des Sozialen Dienstes, Indra Hermann und Anni Kämpf, vortrugen, eine Gesangseinlage eines Hausbewohners. Aber auch die Betreuungsassistenten und Pflegemitarbeiter warfen sich für ihre Bewohner richtig ins Zeug und zauberten mit ihrem Auftritt als Toni Marshall mit weiblicher Begleitung das eine oder andere Lächeln auf die Gesichter der Bewohner und ihrer Angehörigen.

Für die musikalische Begleitung sorgte Akkordeonspieler Lothar Tille. Mit Liedern von der See und altbekannten Schlagern lud er die Bewohner zum Singen und Schunkeln ein.

Den Abschluss der Feier bildete ein gemeinsames Abendessen mit Backfisch mit Kartoffelsalat.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6748566?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Nachrichten-Ticker