Aktionen der Kulturnomaden
Aktionen zum, am und im Fluss

Telgte -

Aktionen an und mit der Ems standen am Samstag bei den „Kulturnomaden Telgte“ auf dem Programm.

Sonntag, 28.07.2019, 10:48 Uhr aktualisiert: 31.07.2019, 13:02 Uhr
Die „Kulturnomaden Telgte“ bei ihrer Aktion am Samstag im Dümmert-Park vor der Zeichenkunst von Michel M. und einer Holzinstallation, (v.l.): Marion und Arnold Illhardt, Thomas Esche, Michael B. Ludwig und Michel M.
Die „Kulturnomaden Telgte“ bei ihrer Aktion am Samstag im Dümmert-Park vor der Zeichenkunst von Michel M. und einer Holzinstallation, (v.l.): Marion und Arnold Illhardt, Thomas Esche, Michael B. Ludwig und Michel M. Foto: Pohlkamp

„Warum spielt die Ems eigentlich bei Veranstaltungen der Stadt Telgte eine so untergeordnete Rolle?,“ fragen sich die „Kulturnomaden Telgte“. „Wir vermissen in Telgte gemeinsame Aktionen an der Ems. Darum sind wir hier und machen eine Aktion am Fluss, zum Fluss und im Fluss,“ so Initiator Michael B. Ludwig .

Seit 2012 sind die Kulturnomaden regelmäßig im öffentlichen Raum unterwegs, mit unterschiedlichen Projekten machen sie auf sich und ihre Anliegen aufmerksam. Zu den „Motoren“ dieser Bewegung gehören die freischaffenden Künstler Thomas Esche , Marion und Arnold Illhardt sowie Michel M. und Michael B. Ludwig.

Am Samstag zogen die Künstler mit ihren Ideen zur Ems, genauer in den Dümmert-Park in der Nähe der Fußgängerbrücke am großen Wehr. Dort schufen sie Skulpturen und Projekte unter dem Leitgedanken „Leben, Kultur, Fluss“: Für sie ist der Fluss nämlich, das betonten sie im Rahmen des Projektes, ein Lebewesen, das Identität schafft und berauscht.

Elf Stunden lang erarbeiteten sie individuelle Szenen, die sie – so Michael B. Ludwig – spontan am Morgen entwickelt hatten. Es waren auch provokantere Aktionen darunter, die wirkungsvoll im Schatten der Bäume präsentiert wurden. In lockerer Weise suchten die „Kulturnomaden Telgte“ den Kontakt zu Besuchern, die gezielt oder zufällig diese Kunst erlebten, stehen blieben und rätselten, was denn beispielsweise die vielen Kunststoffflaschen an der Wäscheleine mit den Klängen und der Videoinstallation gemeinsam haben.

Thomas Esche, Initiator dieser fantasievollen Darstellung, erklärte dem Publikum: Die hörbare Klangmusik habe er mit Kunststoffflaschen erstellt, den Film dazu am Morgen an den Ufern der Ems gedreht, auf seinem Computer verfremdet und auf einen großen Fernseher zusammen mit der Musik effektvoll inszeniert.

Sogar die Ordensschwestern aus dem Christoph-Bernsmeyer-Haus wurden darauf aufmerksam und schauten vorbei. Als ausdruckswilliger Zeichner hatte Michel M. am Morgen eine großflächige durchsichtige Wand aus Kunststofffolien aufgebaut und bis zum Abend in ein Kunstwerk verwandelt. Die Besucher konnten tagsüber von außen zuschauen, wie zeichnerisch eine geheimnisvolle und vielbedeutende Flusslandschaft entstand, während er von innen arbeitete. Im Scheinwerferlicht kam sein frisch vollendetes Kunstwerk am Abend besonders zur Wirkung.

Marion und Arnold Illhardt schufen mit ihrer Holzinstallation ein weiteres Werk, das die Ems im Fluss zeigte. Michael B. Ludwig schließlich nahm die fließende Bewegung des kleinsten Stroms Deutschlands auf Leinwänden auf und setzte dies mit weiteren Aktionen – auch Gedichten – in Szene.

So haben sich die „Kulturnomaden Telgte“ dieses Mal mit dem Fluss kunstvoll auseinandergesetzt. Die Gruppe sieht sich als Forum für verschiedene Telgter Künstler und Kulturschaffende, will ihnen Möglichkeiten zum Austausch geben und bei gemeinsamen Aktionen an besonderen Orten initiieren. Michael B. Ludwig bedauert, dass es für diese freie Kunstszene in Telgte weder Raum noch Nischen gebe. Daher wünsche sich die Gruppe mehr Unterstützung. Die „Kulturnomaden“ freuen sich zudem über neue kreative Köpfe, um gemeinsam die Kunst voranzutreiben.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6810127?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Legenden, Freaks und coole Socken
Kinder der Kita St. Peter und Paul in Nienborg singen im Karaoke-Studio „Däpp Däpp Däpp, Johnny Däpp Däpp“ . . .
Nachrichten-Ticker