Infoveranstaltung für Telgter Sportvereine
Infos über Mittelbeantragung

Telgte -

Aus dem Programm „Moderne Sportstätten 2022“ sollen 300 000 Euro nach Telgte fließen. Über die Mittelbeantragung informiert jetzt der Stadtsportbund.

Montag, 12.08.2019, 14:26 Uhr
Mittel für Sportstätten gibt es auch für Telgte.
Mittel für Sportstätten gibt es auch für Telgte. Foto: Röttig

Das Land NRW hat ein millionenschweres Programm zur Modernisierung von Sportanlagen unter dem Motto „Moderne Sportstätten 2022“ aufgelegt. Für die Stadt Telgte stehen aus dem Fonds 300 000 Euro zur Verfügung. Am 27. August informieren ein Präsidiumsmitglied des Kreissportbundes und KSB-Geschäftsführer Christof Kelzenberg um 18 Uhr in den Räumen des TV Friesen in der Münsterstraße 14 über die Details der Mittelbeantragung. Antragsberechtigt sind alle Vereine aus Telgte und Westbevern, die über eigene oder angemietete beziehungsweise angepachtete Anlagen verfügen. Eine Mitgliedschaft im Stadtsportverband ist nicht zwingend. Anmeldungen zur Veranstaltung nimmt Gudrun Busch, Vorsitzende des Stadtsportverbandes, unter gudrun.busch@tv-friesen-telgte.de entgegen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6844823?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Preußen kassieren beim 2:3 gegen Aufsteiger Viktoria Köln die erste Heimniederlage
Fußball: 3. Liga: Preußen kassieren beim 2:3 gegen Aufsteiger Viktoria Köln die erste Heimniederlage
Nachrichten-Ticker