Musikschule Telgte
Das große Lehrer-Konzert

Telgte -

Die Lehrer der Musikschule geben am 6. Oktober ein Konzert.

Dienstag, 01.10.2019, 15:40 Uhr aktualisiert: 01.10.2019, 16:34 Uhr
Die Musikschullehrer, hier mit Bürgermeister Wolfgang Pieper, geben ein Konzert.
Die Musikschullehrer, hier mit Bürgermeister Wolfgang Pieper, geben ein Konzert. Foto: Pohlkamp

Im Rahmen der Konzertreihe zum 50-jährigen Bestehen der Musikschule werden die Lehrerinnen und Lehrer in einem eigenen Konzert am kommenden Sonntag, 6. Oktober, um 15.30 Uhr im Bürgerhaus musizieren.

Kombinationen von Duos, Trios, Quartett und Salonorchester versprechen einen abwechslungsreichen und kurzweiligen Konzertgenuss. Zu Gehör kommen Kompositionen von Gabriel Fauré, Charles Trenet, Fred Raymond, Turlough O‘Carolan, Georg Friederich Telemann, Cecile Chaminade, Alexander Glasunow, Astor Piazolla, Johannes Brahms und Maurice Ravel.

Isabell Bode (Querflöte und Klavier), Marietta Schnückel (Querflöte und Gesang), Bärbel Dannert-Westermann (Violine und Viola), Gregor Stewing (Posaune, Klavier und Gitarre), Dieter Kuhlmann (Kontrabass und Posaune), Eduard Bobowk-Melka (Trompete), Ludger Fockenbrock, Michael Unterberg, Valentina Speiser, Beatrix Pluta und Ingrid Purwins (alle Klavier) Brigitta Bickert (Viola), Catrin Hirsch (Gesang), Christian Mende, Gabriele Smolarek, Sigrid Dorn und Ulrike Heinemann (alle Gitarre) laden dazu herzlich ein.

Der Eintritt ist frei.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6972185?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Grüner OB-Bewerber will gegen Lewe antreten
Peter Todeskino
Nachrichten-Ticker