Vortragsveranstaltung mit Mathias Werth in Telgte
Wohin steuert Macron sein Land?

Telgte -

„Frankreich aktuell. Wohin steuert Macron sein Land?“ lautet der Titel eines Vortrages des Journalisten Mathias Werth.

Freitag, 04.10.2019, 18:00 Uhr
Mathias Werth wird die aktuelle Lage analysieren und eine Bilanz der bisherigen Regierungszeit von Staatspräsident Macron ziehen
Mathias Werth wird die aktuelle Lage analysieren und eine Bilanz der bisherigen Regierungszeit von Staatspräsident Macron ziehen Foto: WDR

Ein Vortrag mit Matthias Werth mit dem Titel „Frankreich aktuell. Wohin steuert Macron sein Land?“ findet am Dienstag, 8. Oktober, im Religio statt. Beginn ist um 19 Uhr.

Frankreich ist einer der wichtigsten Akteure in Europa, aber das Land ist im Stress. Frankreichs Wirtschaft steckt tief im Reformstau, die Arbeitslosigkeit ist fast doppelt so hoch wie beim deutschen Nachbarn, tiefgreifende Änderungen in der Arbeits- und Sozialgesetzgebung sind dringend erforderlich und talentierte Franzosen verlassen in Scharen ihr überschuldetes und in vielen Bereichen erstarrtes Land. Der wirtschaftliche Niedergang und der notwendige Abschied von liebgewonnenen Privilegien ließen die Franzosen stärker als andere unter Zukunftsängsten leiden, heißt es in der Ankündigung.

Mathias Werth, Fernsehkorrespondent der ARD in Paris, wird an diesem Abend die aktuelle Lage analysieren und eine Bilanz der bisherigen Regierungszeit von Staatspräsident Macron ziehen. Ein besonderer Akzent wird dabei auf der Europa- und Deutschlandpolitik des jungen Präsidenten liegen.

Karten zum Preis von sechs Euro sind an der Abendkasse erhältlich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6977785?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Nachrichten-Ticker